Skip to main content

DMU: Digitale Medien im Unterricht

Sie möchten Lernprozesse Ihrer Schülerinnen und Schüler vermehrt mit digitalen Medien unterstützen und dazu Ihr methodisches und didaktisches Repertoire erweitern? Sie suchen nach Unterrichtsbeispielen auf andern Stufen oder in andern Fächern, um Ihre Kolleginnen und Kollegen beim Einsatz digitaler Medien zu unterstützen? Sie sind interessiert an aktuellen Entwicklungen und Trends digitaler Medien für den Unterrichtseinsatz (z.B. mobile Geräte)?

Im Modul «DMU: Digitale Medien im Unterricht» bearbeiten Sie folgende Themen:

  • Unterrichtsideen zum Einsatz digitaler Medien auf der Basis fachdidaktischer Empfehlungen
  • Konzepte von Medienbildung und informatischer Bildung
  • Informatische Bildung (neu: 3 Tage)
  • Nutzung von Social Media und mobilen Geräten für das Lernen


«DMU: Digitale Medien im Unterricht» ist Teil des folgenden Angebotes:
CAS Pädagogischer ICT-Support (PICTS)

Kooperation

  • Pädagogische Hochschule Zürich (PHZH)
  • Schweiz. Zentralstelle für ­Weiterbildung von Mittelschullehrpersonen (WBZ CPS)
  • Pädagogische Hochschule Schaffhausen (PHSH)

Dozierende

Mirjam Egloff, Dozentin für Medien und Informatik, PH Zürich

Daten

Fr., 6.9.2019, 8.15–16.20 Uhr
Mi., 9.10.2019, 8.15–16.20 Uhr
Do., 10.10.2019, 8.15–16.20 Uhr
Fr., 11.10.2019, 8.15–16.20 Uhr
Mi., 8.1.2020, 8.15–16.20 Uhr
Fr., 3.4.2020, 8.15–16.20 Uhr
Sa., 4.4.2020, 8.15–16.20 Uhr

Ort(e)

Zürich

Kosten

CHF 3200.

Lehrpersonen Kanton Aargau: CHF 2200.–
Lehrpersonen Kanton Solothurn: CHF 2600.–

Anmeldung

Anmelden
Diese Seite teilen: