Skip to main content

DMG: Digitale Medien in der Gesellschaft

Sie interessieren sich für aktuelle Entwicklungen und Trends in der Medienlandschaft? Sie möchten mehr wissen über die Nutzung digitaler Medien durch Kinder und Jugendlich? Sie fühlen sich bei rechtlichen und pädagogischen Fragen im Zusammenhang mit der Nutzung von Social Media in Schule und Jugendarbeit unsicher?

Im Modul «DMG: Digitale Medien in der Gesellschaft» bearbeiten Sie folgende Themen:

  • Aktuelle Studien zur Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen
  • Einblick in ausgewählte Themenfelder der Medienbildung
  • Aktuelle Entwicklungen im Bereich Medien/ICT
  • Einführung in die Grundlagen des Urheberrechts und des Datenschutzgesetzes
  • Spezifische Probleme im Zusammenhang mit ICT an Schulen und in der Jugendarbeit
  • Interventionsmöglichkeiten bei Missbrauch digitaler Medien
  • Elternarbeit im Zusammenhang mit Mediennutzung


«DMG: Digitale Medien in der Gesellschaft» ist Teil des folgenden Angebotes:
CAS Pädagogischer ICT-Support (PICTS)

Kooperation

  • Pädagogische Hochschule Zürich (PHZH)
  • Schweiz. Zentralstelle für ­Weiterbildung von Mittelschullehrpersonen (WBZ CPS)
  • Pädagogische Hochschule Schaffhausen (PHSH)

Dozierende

Mirjam Egloff, Dozentin für Medien und Informatik, PH Zürich

Daten

Mi., 4.12.2019, 8.15–16.20 Uhr
Do., 5.12.2019, 8.15–16.20 Uhr
Fr., 6.12.2019, 8.15–16.20 Uhr
Sa., 18.1.2020, 8.15–16.20 Uhr
Do., 5.3.2020, 8.15–16.20 Uhr
Fr., 6.3.2020, 8.15–16.20 Uhr
Do., 11.6.2020, 8.15–16.20 Uhr

Ort(e)

Zürich, Campus Brugg-Windisch

Kosten

CHF 3200.–

Lehrpersonen Kanton Aargau: CHF 2200.–
Lehrpersonen Kanton Solothurn: CHF 2600.–

Anmeldung

Anmelden
Diese Seite teilen: