Skip to main content

Grundlagen der Umwelt- und Energietechnik – Wahlpflichtmodul 2a

Grundlagen der Umwelt- und Energietechnik an ausgewählten Beispielen in Natur & Technik, Textilen & technischen Gestalten und Wirtschaft, Arbeit Haushalt.

«Grundlagen der Umwelt- und Energietechnik in Textiles und technisches Gestalten, Wirtschaft, Arbeit, Haushalt und Natur und Technik – Wahlpflichtmodul 2a» ist Teil des folgenden Angebotes:
CAS Technische Bildung

Leitung

Dr. Karin Güdel, Mitarbeiterin im Institut für Sachunterricht, Institut Sekundarstufe I und II, PH FHNW

Dozierende

Karin Güdel, Dr., Mitarbeiterin im Institut für Sachunterricht, Institut Sekundarstufe I und II, PH FHNW

Adressatinnen

Teilnehmerinnen und Teilnehmer, welche den gesamten CAS belegen wollen und dieses Teilmodul als eines der drei Pflichtmodule wählen möchten.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer, welche nur einzelne fachwissenschaftliche Teile des CAS belegen wollen.

Anmeldeschluss

Sonntag, 28.1.2018

Daten

Dieses Modul wurde abgesagt.
Fr., 26.10.2018, 14.00–17.00 Uhr
Sa., 27.10.2018, 9.00–17.00 Uhr

Ort(e)

Campus Brugg-Windisch

Kosten

CHF 600.–, beim Besuch mehrerer Wahlpflichtmodule des CAS CHF 500.–

Anmeldung

Dieses Modul wurde abgesagt.


Diese Seite teilen: