Skip to main content

Musik selber machen

Im Kurs steht der Aufbau und die Weiterentwicklung Ihrer eigenen musikalischen Fähigkeiten im Vordergrund. Mit dem Körper, der Stimme und mit Instrumenten werden Sie die Themen Rhythmus und Bewegung, Stimme und Körper, Instrumente selber bauen und sie spielen, Musik und Computer sowie Musik-Hören erfahren und reflektieren. Der Kurs ist als Blended Learning mit Präsenz- und Distanzphasen angelegt. Sie besuchen sieben Präsenzveranstaltungen (je einen Abend und einen ganzen Tag) und werden dazwischen von den Dozierenden sowie in Lerngruppen begleitet.
Sie finden zu Ihrer eigenen Art, Musik zu machen und sie in den Unterricht zu integrieren. Die Kompetenzfelder des Lehrplans 21 werden mit konkreten Inhalten gefüllt.

«Musik selber machen – Modul 1» ist Teil des folgenden Angebotes:
Kompetent unterrichten mit Musik (CAS)

Leitung

  • Prof. Peter Baumann
    Dozent für Musik, PH FHNW
  • Karin Enz Gerber
    Musikpädagogin, Atelier für Körpermusik
  • Andreas Gerber
    Musikpädagoge, Atelier für Körpermusik
  • Boris Lanz
    Dozent für Musik, PH FHNW
  • Bernadette Rickli
    Dozentin für Musik, PH FHNW
  • Reto Trittibach
    Dozent für Musik, PH FHNW
  • Prof. Jürg Zurmühle
    Leiter Professur Musikpädagogik IP, PH FHNW

Adressatinnen

Lehrpersonen aller Stufen

Kosten

CHF Fr 2600.–

Lehrpersonen Kanton Aargau: CHF Fr 2600.–
Lehrpersonen Kanton Solothurn: CHF Fr 2600.–

Anmeldung

Das Modul wird 2019 voraussichtlich wieder ausgeschrieben. Wir informieren Sie gerne persönlich; senden Sie eine E-Mail an esther.zumsteg@fhnw.ch und teilen Sie uns Ihr Interesse mit.

FHNW Campus Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Mehr Infos zum Standort
Diese Seite teilen: