Skip to main content

Abschlussmodul inkl. Masterthesis – MAS Modul 4

Im Abschlussmodul erwerben die Teilnehmenden des MAS-Programms «Teaching and Education – Kooperation und Intervention in der Schule» Grundlagenkenntnisse zum wissenschaftsorientierten Arbeiten und vertiefen einen themenspezifischen Aspekt. Ein Umsetzungsprojekt wird geplant, umgesetzt, evaluiert und in der Masterarabeit dokumentiert.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Individuell gewählte thematische Vertiefung
  • Wissenschaftsorientiertes Denken und Arbeiten

Die MAS Thesis erfolgt in Form eines Auftragsprojekts zu einem aktuellen Thema der Schule und dessen schriftlicher, wissenschaftsgestützter Dokumentation und Reflexion.

Das Modul richtet sich an der grundlegenden Anforderung des Abschlussmodules aus, die das Verfassen einer wissenschaftsorientierten MAS-Abschlussarbeit im jeweiligen Tätigkeitsbereich der Teilnehmenden vorsieht. Ziel des Modules «Wissenschaftsorientiertes Arbeiten» ist deshalb, die Inhalte vor dem Hintergrund der zu erstellenden Abschlussarbeit zu vermitteln und eine möglichst passgenaue Verzahnung zwischen dem Gegenstand und den Prozessschritten der Abschlussarbeit einerseits und der inhaltlichen Ausrichtung dieses Moduls andererseits herzustellen.

«Abschlussmodul inkl. Masterthesis (Pflichtmodul)» ist Teil des folgenden Angebotes:
Teaching and Education – Kooperation und Intervention in der Schule (MAS)

Leitung

  • Dr. Martin Schmid, Dozent und Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Erwachsenenbildung und Weiterbildung, PH FHNW

Dozierende

  • Martin Schmid, Dr., Dozent und Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Erwachsenenbildung und Weiterbildung, PH FHNW

Zulassungsbedingungen

Nach Absprache mit der Programmleitung.

Anmeldeschluss

Die Anmeldefrist ist leider abgelaufen.

Daten

Fr, 23.8.2019, 8.45–17.15 Uhr
Fr, 6.9.2019, 13.45–17.15 Uhr
Fr, 27.9.2019, 8.45–17.15 Uhr
Fr, 25.10.2019, 8.45–17.15 Uhr
Fr, 29.11.2019, 8.45–12.00 Uhr

Ort

Olten

Anmeldung

Die Anmeldefrist ist leider abgelaufen.

Diese Seite teilen: