Skip to main content

CAS Lerncoaching

Das Zertifikatsprogramm rückt die Lehrpersonen als Fachleute des Lernens ins Zentrum und erkennt dem individuellen Lernen der Schüler/innen grosse Bedeutung zu. Unterrichtsbezogene Tätigkeiten von Lehrperson sollen deshalb aus dieser Optik geplant und gestaltet werden. Sie erhalten Einblick in aktuelle Theorien zum Lernen, in Modelle zur Lernbegleitung sowie in ein Set an Instrumenten für eine lernprozessorientierte Unterrichtsgestaltung und reflektieren das eigene Lernverständnis und die eigene Unterrichtspraxis.

Steuerung, Begleitung und Evaluation der individuellen und kollektiv gestalteten Lernprozesse haben zum Ziel, dass die Schüler/innen gute Lerner/innen werden. Wie sieht ein Unterricht aus, der konsequent vom Lernprozess her gedacht wird? Was verändert sich im Verhalten und in der Haltung der Lehrperson? Welche Voraussetzungen braucht es, damit sich Lehrende und Lernende in der veränderten Rolle zurechtfinden? Solche Fragen stehen im Mittelpunkt des CAS-Programms. Die verschiedenen Theorien, Praxiskonzepte und Instrumente in den Seminaren sind konkret erfahrbar und werden in der eigenen Praxis erprobt. Das Zertifikatsprogramm will Sie zur schulinternen Lernberatung für Schüler/innen, zur Unterstützung der schulinternen Unterrichtsentwicklung, zur Begleitung der schulinternen Entwicklung und Umsetzung von Konzepten in den Bereichen Lerntechnik und Lernstrategie sowie zur Übernahme eines schulinternen Mentorats im Themenbereich Lernbegleitung befähigen.

Den Lernfortschritt der Schülerinnen und Schüler fokussieren: Konzepte praktisch umgesetzt.

.

Aufbau

Detail-Information

Alle Informationen als PDF

Die vollständigen Informationen zu diesem Programm sind auch als druckbares PDF verfügbar.

PDF herunterladen

Anmeldung

Die Anmeldefrist ist leider abgelaufen.

Orte

FHNW Campus Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Mehr Infos zum Standort
Diese Seite teilen: