Skip to main content

CAS MAS Thesis und Prozessintegration

Verfassen einer MAS Thesis - Abschlussmodul des MAS Angewandte Psychologie für die Arbeitswelt

Dieser Zertifikatskurs bildet den Abschluss des modularen MAS Angewandte Psychologie für die Arbeitswelt. Für den Erwerb des Titels verfassen die Teilnehmenden des Weiterbildungsmasters eine MAS Thesis zu einem Thema aus dem bereits absolvierten Vertiefungs-CAS.

Ziele & Nutzen

Die Teilnehmenden erwerben die Fähigkeit,

  • eine MAS Thesis zu konzipieren und zu verfassen.
  • Ergebnisse eigener Recherchen und Überlegungen zu präsentieren.

Mit der MAS Thesis erbringen die Teilnehmenden den Nachweis, dass sie in der Lage sind, eine Fragestellung unter Integration theoretischer wie praktischer Aspekte systematisch, selbstständig und sachgerecht zu behandeln. Die Teilnehmenden wählen ein Thema aus ihrem Praxisfeld, in der Regel aus der Unternehmung, in der sie tätig sind. Die MAS Thesis setzt sich mit einer Fragestellung aus dem gewählten Schwerpunkt des Masterprogramms auseinander.

Inhaltliche Information

Organisatorisches

Anmeldung

Dieser CAS gehört zum MAS Angewandte Psychologie für die Arbeitswelt. Bitte melden Sie sich dort für das Aufnahmeverfahren an.

Anmelden

Durchführungsort

Hochschule für Angewandte Psychologie FHNW

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Angewandte Psychologie Empfang Riggenbachstrasse 16 4600 Olten
Mehr Infos zum Standort
Diese Seite teilen: