Skip to main content

Umgang mit Konflikten in einer zunehmend digitalisierten Arbeitswelt

In der Zusammenarbeit in Unternehmen gehören Konflikte zum Alltag dazu. Die zunehmende Digitalisierung und dezentrale Kommunikation machen dies zu einer noch grösseren Herausforderung. Webinar mit Bärbel Kürzl und Prof. Dr. Albert Vollmer.

Man kann in Sachfragen unterschiedlicher Meinung sein, kann unterschiedliche Interessen verfolgen oder Beziehungen können angespannt sein. In jedem Fall sind die Menschen aufgefordert zu handeln, um mit einem Konflikt umzugehen. Hierfür bieten wir Konzepte und Theorien sowie praktische Werkzeuge an. Diese ermöglichen, Konfliktsituationen einerseits zu erkennen und einzuschätzen. Andererseits erlauben sie die richtigen Methoden auszuwählen, um einen Konflikt effektiv zu bearbeiten. Hierzu gehören Konfliktcoaching, Konfliktmoderation, Mediation, Verhandeln sowie diskursive Verfahren. Wir stellen ausgewählte Methoden vor. Dabei gehen wir auch auf Konflikte und deren Bearbeitung angesichts zunehmender Digitalisierung und Online-Kommunikation ein.

Format:
Webinar mit der Möglichkeit, Fragen zu stellen

Anzahl Teilnehmende:
unbeschränkt

Referierende:
Bärbel Kürzl, askplus AG
Prof. Dr. Albert Vollmer, Hochschule für Angewandte Psychologie FHNW

Datum und Zeit

03.09.2020 16:00 - 17:00 iCal

Ort

Dieser Event wird online durchgeführt.

Veranstalter

Hochschule für Angewandte Psychologie

Kosten

kostenloses Angebot

CAS Konfliktmanagement in der Arbeitswelt

Sie interessieren sich für Methoden der Konfliktbearbeitung im Arbeitsalltag? Wir haben das passende Weiterbildungsprogramm für Sie:

weitere Informationen
Diese Seite teilen: