Skip to main content

Wir sind, was wir erzählen: Erzählcafé professionell moderieren

Das Erzählcafé ist eine Methode der Biographiearbeit in Gruppen. Biographiearbeit ist eine Basis-Methode der Sozialen Arbeit.

Persönliche Geschichten aus dem Leben von Betroffenen sind ein Ausgangspunkt für Soziale Arbeit, Gesundheits- und Kulturförderung. Eine Methode der Arbeit mit Biographien ist das Erzählcafé, das in der Schweiz seit einigen Jahren zunehmend Verbreitung findet.

Inhalt

Ziel des Fachseminars ist die Qualifikation zur seriösen und sicheren Leitung eines Erzählcafés. Hierfür wird in die Theorie und Praxis der Erzählcafés eingeführt. Theoretisch werden die wissenschaftlichen Hintergründe und die Einordnung der Methode aufgezeigt. Praktisch werden wir im Fachseminar Erzählcafés durchführen, um zum einen die Methode erleben zu können und zum anderen, um durch diese Praxis − in Verbindung mit dem theoretischen Wissen − die Qualifikation zur Leitung eigener Erzählcafés zu erlangen.

Zielpublikum

Anwenderinnen und Anwender von Erzählcafés und Geschichtswerkstätten, Fachpersonen aus den Bereichen Soziale Arbeit, Generationenarbeit und Gesundheits- und Kulturförderung.

Weitere Informationen

Download Flyer

Bemerkung

Änderungen und Preisanpassungen vorbehalten

Anmeldung

Anmelden

Standort

Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Olten

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Soziale Arbeit Riggenbachstrasse 16 4600 Olten
Diese Seite teilen: