Skip to main content

«Bis hierhin und dann weiter» – Masterclass-Selbsterfahrung für systemisch-lösungsfokussierte Beraterinnen und Berater

Das zweitägige Selbsterfahrungsseminar fokussiert auf die selbstreferentielle Reflexion des persönlichen Stils im Beratungsprozess. Reflektiert wird die professionelle Identität im eigenen Beratungskontext. Berufliche Herausforderungen und alltagsbegleitende Glaubenssätze können zu beruflichen Dilemmata und an eigene Grenzen führen. Diese gilt es zu entdecken, auf ihre Nützlichkeit hin zu überprüfen um sie zu wahren, zu überschreiten oder beides zu tun.
Mittels wertschätzender Erkundung der eigenen beruflichen Ressourcen werden alltägliche Spannungsfelder und Herausforderungen perspektivisch betrachtet um zu neuen Sichtweisen zu gelangen.
Das Seminar ist konzipiert um:

  • sich selbst (neu) zu entdecken
  • aus der Perspektive der zu Beratenden (neu) zu entdecken
  • Methoden (wieder) zu entdecken

Inhalt

  • Kluge Fragen und kluge Antworten: Appreciated Inquiry
  • Reflexion der Identitätsbildung als systemisch-lösungsfokussierte Beraterin bzw. Berater
  • Präferenzen gegenüber unterschiedlichen Beziehungsangeboten durch Klienten und Klientinnen
  • Arbeiten im konzeptionellen Möglichkeitsraum

Zielpublikum

Dieses Fachseminar richtet sich an Absolventinnen und Absolventen des MAS-bzw. DAS-Programms Systemisch-lösungsorientierte Kurzzeitberatung und -therapie.
Dieses Fachseminar kann als Wahlmodul auf den CAS-Kurs Beraterisches Handeln - systemisch-lösungsorientiert in herausfordernden Kontexten angerechnet werden.

Weitere Informationen

Download Kursausschreibung

Bemerkung

Änderungen und Preisanpassungen vorbehalten

Anmeldung

Anmelden

Standort

Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Olten

Riggenbachstrasse 16 4600 Olten
Diese Seite teilen: