Skip to main content

Eventsicherheit III: Kommunikation und Koordination bei Grossanlässen

Grossveranstaltungen sind Sportanlässe, Konzerte, Open-Airs, Tanzveranstaltungen,
Strassenfeste, Kundgebungen und ähnliche Events. Bei Events dieser Art stellen sich
ganz besondere Herausforderungen an die Sicherheit der Besucherinnen und Besucher.

Die Weiterbildung von Personen in Schlüsselfunktionen bei Grossveranstaltungen ist
eine grundlegende Massnahme gegen Gewalt und die für die Bewältigung von Eskalationssituationen,
für die Sicherheit und für eine aktive und kreative Fan- bzw. Zuschauer-
und Zuschauerinnenkultur. Dabei sind hohe Koordinations- und Kooperationsleistungen
aller beteiligten Akteure notwendig. Die Fachseminare führen Personen
in Schlüsselfunktionen zusammen und vermitteln grundlegende Kompetenzen in interdisziplinären
Handlungsansätzen für ein geteiltes Rollenverständnis und für eine gute
Kommunikation bei Grossveranstaltungen. Die vermittelten Kompetenzen zielen darauf
ab, für maximale Sicherheit zu sorgen, ohne dabei die Fankultur aufs Spiel zu setzen
bzw. die Zuschauerbedürfnisse zu vernachlässigen.

Inhalt

Bei der Organisation von Grossveranstaltungen sind hohe Koordinations- und Kooperationsleistungen
aller beteiligten Akteure und insbesondere der Sicherheits-, Fan- und
Präventionsverantwortlichen notwendig. Die Teilnehmenden setzen sich mit Grundlagen
der Kommunikation, mit der Kommunikation in Szenen, in der Politik, mit Interessensgruppen
und in der Öffentlichkeit auseinander, um die Möglichkeiten zur Koordination
und Kooperation gezielt auszuschöpfen.

Zielpublikum

Sie sind Sicherheits-, Fan- und Präventionsverantwortliche(r) oder eine leitende Person bei Grossveranstaltungen (Sportveranstaltungen, Open-Airs, Tanzveranstaltungen, Konzerte, Fasnacht etc.)?
Die Sicherheit bei Grossveranstaltungen wie Sportanlässen, Konzerten, Open-Airs, Tanzveranstaltungen, Strassenfesten, Kundgebungen und ähnlichen Events liegt in Ihrer Verantwortung. Wie können bereits im Vorfeld Massnahmen zur Wahrung der Sicherheit ergriffen werden?
In diesen Fachseminaren lernen Sie verschiedene Methoden kennen, üben diese ein und tauschen sich über deren Wirkung aus. Ausgewiesene Spezialistinnen und Spezialisten leiten Sie hierzu an und entwickeln mit Ihnen neue Möglichkeiten zum konkreten Handeln.

Weitere Informationen

www.praevention-sicherheit-grossveranstaltungen.ch
Download Flyer DE
Download Flyer FR
Anmeldeformular

Bemerkung

Änderungen und Preisanpassungen vorbehalten
Unterrichtssprache Deutsch/Französisch (Simultanübersetzung)

Anmeldung

Anmelden

Standort

Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Olten

Riggenbachstrasse 16 4600 Olten
Diese Seite teilen: