Skip to main content

Grundlagen der Beratung und Intervention bei finanziellen Problemen und Verschuldung

Das Modul vermittelt neben den rechtlichen Grundlagen zu Kredit, Leasing, Betreibung und Entschuldung die relevanten Strategien und Lösungswege im Umgang mit Gläubigern, Gerichten und Inkassounternehmen. Dabei werden Möglichkeiten und Grenzen von Entschuldungsverfahren aufgezeigt sowie strategische Abwägungen zur wirtschaftlichen Stabilisierung eingeübt.
Die Kursteilnehmenden lernen Klientinnen und Klienten zu entschulden, sie aber auch zu befähigen, weiter mir ihren Schulden zu leben.

Inhalt

  • Beratungskonzepte und Beratungsverläufe -
    mit oder ohne Schulden leben können?
  • Probleme des kreditfinanzierten Konsums
  • Rechtsfragen der Ver- und Überschuldung
  • Betreibungsrecht: Vom Zahlungsbefehl zum Verlustschein
  • Schuldensanierung und Sanierungsrecht

Zielpublikum

Fachkräfte und Interessierte im Bereich Schuldenberatung, Existenzsicherung und anderen Bereichen der Einzelhilfe in der Sozialen Arbeit.

Weitere Informationen

Download Flyer
www.cas-schuldenberatung.ch

Bemerkung

Änderungen und Preisanpassungen vorbehalten

Anmeldung

Anmelden

Standort

Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Muttenz

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Soziale Arbeit Hofackerstrasse 30 4132 Muttenz
Diese Seite teilen: