Skip to main content

Kinder- und Familienunterhalt, Alimentenbevorschussung und Inkassohilfe

Kompetent beraten in Fragen zum Kinder- und Familienunterhalt. Das Fachseminar vermittelt praxisbezogenes Wissen zum geltenden Familienrecht. Die Teilnehmenden kennen die gesetzlichen Regelungen im Ehe-, Scheidungs- und Kindsrecht, die Bemessungsmethoden für den Unterhalt, den Ablauf der verschiedenen Gerichtsverfahren (Unterhaltsklagen von Kindern, Eheschutzverfahren, Scheidungsverfahren) und sind in der Lage, Unterhaltsverträge zu formulieren.

Inhalt

Die wichtigsten Aspekte

  • Gesetzliche Regelung im Ehe-, Scheidungs- und Kindesrecht
  • Wirtschaftliche Grundlagen, abzuwägende Interessen und Bemessungsmethoden
  • Typische Fallkonstellationen und bundesgerichtliche Rechtsprechung
  • Unterschied und Ablauf der verschiedenen Gerichtsverfahren (selbständige Unterhaltsklagen von Kindern, Eheschutzverfahren, Scheidungsverfahren)
  • Formulierung von Unterhaltsverträgen
  • praktische Anwendung anhand von Fallbeispielen

Zielpublikum

Professionelle der Sozialen Arbeit sowie Fachleute verwandter Disziplinen, die mit Fragen des Kinder- und Familienunterhalts konfrontiert sind.

Weitere Informationen

Download Detailprogramm

Bemerkung

Änderungen und Preisanpassungen vorbehalten

Anmeldung

Anmelden

Standort

Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Olten

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Soziale Arbeit Riggenbachstrasse 16 4600 Olten
Diese Seite teilen: