Skip to main content

Psychologie des Empowerments - Coaching im Kontext von New Work

Im Fachseminar werden Teilnehmende in psychologisch fundierte Erkenntnisse zur neuen Arbeitswelt eingeführt. Zudem erhalten sie Einsicht in verbreitete Massnahmen im Sinne des New Work. Ziel ist, dass Sie als Coach erkennen, wie sie Unternehmen bei der laufenden Transformation professionell unterstützen können.

Ein rasanter Wissenszuwachs, Digitalisierung, demografischer Wandel und die Globalisierung fordern Organisationen heraus. VUCA (volatility, uncertainty, complexity and ambiguity) hat sich als Akronym für die Konsequenzen dieser Trends in der Praxis etabliert. Viele Organisationen begegnen dieser Transformation der Arbeitswelt, in dem sie ihre Arbeitsstrukturen verändern und Arbeit neu gestalten. Coaching nimmt dabei eine Schlüsselstellung ein.

Inhalt

Inhalt

  • Zukunft der Arbeit und des Coachings
  • Coaching in Old Work- und Coaching in New Work-Organisationen
  • Psychologisches Empowerment als Ziel von New Work
  • New Work-Massnahmen und die Begleitung durch Coaching
  • Der empowermentorientierte Führungsstil
  • Prozess- und Beziehungsgestaltung bei Anliegen im Bereich von New Work

Zielpublikum

Coaches, Beraterinnen und Berater, HR-Verantwortliche, max. 21 Teilnehmende

Weitere Informationen

Download Flyer
Eine Übersicht der Fachseminare im Bereich Coaching finden Sie hier.

Bemerkung

Änderungen und Preisanpassungen vorbehalten

Anmeldung

Anmelden

Standort

Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Olten

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Soziale Arbeit Riggenbachstrasse 16 4600 Olten
Diese Seite teilen: