Skip to main content

CAS Reputationsmanagement als Führungskompetenz

Wie Sie dank guter Reputation erfolgreich sind

Für jede Organisation ist die aktive Gestaltung und Beeinflussung der Reputation ein strategischer Erfolgsfaktor.

Mit einer guten Reputation lassen/lässt sich:

  • Produkte und Dienstleistungen besser verkaufen
  • Mitarbeitende einfacher anwerben
  • Kapital günstiger beschaffen
  • die Medien zur positiven Berichterstattung gewinnen
  • die eigene Handlungsfreiheit erhalten

Reputationsmanagement ist eine interdisziplinäre Kompetenz, in der alle Geschäftsleitungsmitglieder involviert sind. Sie müssen gleichzeitig sowohl die Organisation als Ganzes als auch sich selbst als Führungspersönlichkeiten positionieren.

Der CAS „Reputationsmanagement als Führungskompetenz“ vermittelt aus einer ganzheitlichen und interdisziplinären Perspektive die Wirkungszusammenhänge zwischen Unternehmensführung, strategischem Management, Unternehmenserfolg und Reputationsmanagement. Er zeigt den Kursteilnehmenden Handlungsfelder auf und bietet in konzentrierter Form wirkungsvolle Instrumente und Strategien für Führungskräfte unterschiedlicher Organisationen, welche die Reputation interessengeleitet gestalten wollen. 

CAS Reputationsmanagement

Programm

Anmeldung

Die nächste Durchführung wird bald möglichst aufgeschaltet.

Durchführungsort

Hochschule für Wirtschaft FHNW, Olten

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Wirtschaft Riggenbachstrasse 16 4600 Olten
Mehr Infos zum Standort
Diese Seite teilen: