Vergangene Talk am Mittag Veranstaltungen

Donnerstag, 30. November 2017, 12.00 – 13.30 Uhr

Berufliche Eingliederung zwischen Invalidenversicherung und Wirtschaft

Referierende: Prof. Dr. Eva Nadai, Anna Gonon und Fabienne Rotzetter, Hochschule für Soziale Arbeit FHNW

Dienstag, 24. Oktober 2017, 12.00 – 13.30 Uhr

«Berufliche Grundbildung für Erwachsene: Chance oder Risiko in der biographischen und beruflichen Neuorientierung?»

Referierende: Dr. Martin Schmid, Pädagogische Hochschule FHNW und Sabina Schmidlin, across-concept GmbH

Donnerstag, 4. Mai 2017, 12.00 – 13:30 Uhr

Psychische Erkrankungen als Herausforderung für das Betriebliche Eingliederungsmanagement BEM in Deutschland

Referierende: PD Dr. Guido Becke, Stephanie Pöser, Diplom-Psychologin, Cora Schwerdt, B.A. Public Health, Institut Arbeit und Wirtschaft, Universität Bremen

Donnerstag, 30. März 2017, 12.00 – 13:30 Uhr

Zusammenarbeit der IV-Stellen mit den Arbeitgebenden (ZAGIV)

Referierende: Prof. Dr. Edgar Baumgartner und Prof. Dr. Thomas Geisen, Hochschule für Soziale Arbeit FHNW

Dienstag, 12. April 2016, 12:15 – 13:30 Uhr

Illettrismus als Herausforderung in Qualifizierung und Beratung

Referentin: Mariangela Pretto, Fachperson Sensibilisierung, Verein Lesen und Schreiben Deutsche Schweiz

Dienstag, 26. Mai 2015, 13:00 – 14:30 Uhr

Voraussetzungen gelingender Kooperation

Referentin: Dr. Erika Spiess, Ludwig-Maximilians-Universität München

Mittwoch, 22. April 2015, 13:30 – 15:00 Uhr

Generationbeziehungen im Unternehmen – Achillesferse für betriebliche Sozialinnovationen?

Referent: Dr. habil. Guido Becke, Universität Bremen

Dienstag, 28. Oktober 2014, 12.00 bis 13.30 Uhr, Olten

Arbeitsbiographische Verläufe von Menschen mit Beeinträchtigungen im Kontext der beruflichen Bildung

Referentinnen: Prof. Dr. Anne Parpan-Blaser, Stefania Calabrese, lic. phil., Annette Lichtenauer, lic. phil. Institut Integration und Partizipation der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW

Dienstag, 24. Juni 2014, 12.15 bis 13.30 Uhr, Olten

Zum Wandel der Arbeitsintegration in Berufsbildungsheimen

Referent: Carmelo Campanello lic. phil., Gesamtleiter der Pestalozzi Jugendstätte Burghof, einer Institution der Stiftung Zürcher Kinder- & Jugendheime

Donnerstag, 8. Mai 2014, 12.00 bis 13.30 Uhr, Olten

Arbeitsmarktintegration in der Migrationsgesellschaft

Referentin: Dr. Schahrzad Farrokhzad, Professorin an der Fachhochschule Köln

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 13.00 bis 14.30 Uhr, Basel

Soziale Erwartungsstrukturen und organisationale Achtsamkeit in Unternehmen

Referent: Prof. Dr. Guido Becke, Universität Bremen

Mittwoch, 29. Mai 2013, 11.00 bis 12.30 Uhr, Olten

Innovatives Gesundheitsmanagement in Unternehmen

Referent: Prof. Dr. phil. Andreas Krause, Hochschule für Angewandte Psychologie FHNW

Mittwoch, 12. Dezember 2012, 12.15 bis 13.30 Uhr, Olten

«Der standardisierte Arbeitslose»

Referentin: Bettina Wyer, lic. phil., FHS St. Gallen

Dienstag, 20. November 2012, 12.15 bis 13.30 Uhr, Olten

Herausforderung Eingliederungsmanagement

Referentin: Claudia Kaiser-Probst, Dr. phil., Co-Leiterin des HR-Kompetenzcenters von PostMail

Donnerstag, 25. Mai 2012, 12.15 bis 13.15 Uhr, Olten

«Aufmerksam sein für Unterschiede! Diversitätsbewusste Ansätze in der Sozialen Arbeit»

Referent: Prof. Dr. Rudolf Leiprecht, Carl von Ossietzky Universität in Oldenburg.

×