Programm

Tagungsprogramm, 26. Januar 2012, 8.30 – 17.00 Uhr (Änderungen vorbehalten)

08.30–09.00Ankunft/Anmeldung/Kaffee
09.00–09.30Begrüssung und Eröffnung der Tagung
Prof. Dr. Thomas Geisen
Institut Integration und Partizipation,
Hochschule für Soziale Arbeit FHNW

Prof. Dr. Claudia Daigler
Leiterin Institut Integration und Partizipation,
Hochschule für Soziale Arbeit FHNW
09.30-10.30Plenumsvorträge
Neue Herausforderungen im Eingliederungsmanagement/
Disability Management

Prof. Dr. Thomas Geisen
Institut Integration und Partizipation,
Hochschule für Soziale Arbeit FHNW
Eingliederungsmanagement im internationalen Kontext

Barbara Murray
Senior Specialist Disability, Skills and Employability Department (SKILLS). International Labour Office, Genf
10.30-11.00Kaffeepause
11.00-12.30Plenumsvorträge
Eine lohnende Investition? Eingliederungsmanagement im Kontext von HRM und Organisationsentwicklung in Unternehmen
Prof. Dr. Guy Ochsenbein
Leiter Institut für Personalmanagement und Organisation und Member of the Management Board an der Hochschule für Wirtschaft FHNW
Eingliederung statt Rente: Aktuelle Herausforderung für die
Sozialversicherungen bei der (Re-)Integration von IV-Bezügern
Marcel Paolino
Leiter Bereich Berufliche Integration, Bundesamt für Sozialversicherungen. BSV, Bern
Arbeits(re)integration in Unternehmen – eine Herausforderung!
Urban Studer
Schweizerische Bundesbahnen SBB, Human Resources, Betriebliches Gesundheitsmanagement. Stv. Leiter, Bern
12:30-14:00Stehlunch
14.00-16.00Workshops
16.15–17.00Abschluss der Tagung
Resümee und Ausblick
Prof. Dr. Thomas Geisen
Institut Integration und Partizipation,
Hochschule für Soziale Arbeit FHNW
17.00-18.00Apéro
18.00-19.00Netzwerk Eingliederungsmanagement
– Gründungsversammlung
– Information und Perspektiven
– Offen für alle Interessierte
Renato Cesaro
Eingliederungsmanager im Personalamt des Kantons Bern, Abt. Personalentwicklung,
Gesundheit und Soziales; Absolvent Diploma of Advanced
Studies
DAS Eingliederungsmanagement Hochschule für Soziale Arbeit
FHNW
Prof. Dr. Thomas Geisen
Institut Integration und Partizipation,
Hochschule für Soziale Arbeit FHNW
×