Weitere Beiträge

Allgemein, Studiengang

Knacknüsse aus dem Fachbereich

Mit einem Wettstreit der besonderen Art schloss der Studiengang EUT am Mittwochabend das spezielle Jahr ab. In der EUT-Quiznight duellierten sich Studierendenteams zu EUT-Fragestellungen. Zusammengestellt und geleitet wurde das Quiz durch den Dozenten Martin Fierz mit Unterstützung von acht EUT-Dozierenden.

Studiengang, Allgemein

Eine intensive Startphase

Mit vielen neuen Aufgaben und vielen Ideen für ein Studium mit Zukunft: So starteten Concetta Beneduce und Peter Stuber mit «ihrem» Studiengang Energie- und Umwelttechnik. Seit Oktober sind sie die gewählte Co-Studiengangleitung. Wie läuft es? Ein kurzes Interview.

Allgemein, Studiengang, Studierendenprojekte

Eine Poster-Session online

Zur Projektwoche im November gehört die Poster-Session im Lichthof. Erstsemestrige präsentieren dabei ihre Projekte einem grösseren Publikum. Dieses Jahr fand der Anlass online statt.

Alumni, Energie, Studiengang, Umweltpolitik, Umweltschutz

Die Zeit drängt – und Hoffnung besteht

Drei EUTler, drei Perspektiven auf das Klima: Im Rahmen der Vortragsreihe "Klimawandel – Klimakrise – Klimahoffnung" referierten drei Ehemalige aus ihrem Alltag. Sie betonten, dass die Zeit dränge und präsentierten mit Optimismus ihre Tätigkeitsfelder.

Allgemein

Beneduce und Stuber führen EUT

Der Studiengang Enegie- und Umwelttechnik hat eine neue Leitung – eine Co-Leitung. Neu sind Concetta Beneduce und Peter Stuber offiziell für dessen Geschicke zuständig.

Allgemein

How a holiday turned into a scientific project

English lecturer and architect Karen Schrader intended to go on “just” a holiday trip to Ladakh in the Indian Himalayas. Near Leh, the largest town in Ladakh, she visited the newly founded higher education institute named HIAL. Her visit then turned into a project idea that has now become a fully funded international research project on Passive Solar Heated (PSH) housing in Northern India.

Allgemein

EUT im «Tagi»

In der aktuellen Bildungsbeilage des TagesAnzeigers ist ein Interview mit Peter Stuber zu lesen. Die erste Frage lautet: «Haben Sie es sich zur Aufgabe gemacht, nur noch schnell die Welt zu retten?» Stuber gibt dann Auskunft zum Studiengang, zu Clean Technologies und über die Vorteile der Schweizer Topografie bei der Energiewende.

Allgemein, Alumni, Studiengang

Eine familiäre Feier

Die Schweiz hat 13 neue Engergie- und Umwelttechnik-Ingenieurinnen und -Ingenieure! Am Freitagabend erhielten sie in Windisch ihr Diplom. Die Familien verfolgten die Feier via Live-Stream.

Allgemein

Smalltalk mal anders

«einfach reden» ist der Slogan der Plattform binenand.ch. Per Link konnten sich EUT-Studierende kürzlich einloggen und «einfach reden» – mit ihren Kolleginnen und Kollegen. Ein unkonventioneller Apéro zu Semesterbeginn.

×