Call for Papers

6. Internationale Konferenz «Arbeit und Gesundheit»

Im Rahmen der internationalen Konferenz soll das Fokusthema „Nachhaltigkeit“ sowie Fragen zu aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit „Arbeit und Gesundheit“ in der erwerbsorientierten Eingliederung diskutiert werden. Wir würden uns freuen, wenn Sie ein Proposal zu einem der folgenden Themenfelder einreichen:

  1. Nachhaltigkeit
  2. Veränderungen der Arbeitswelt
  3. Betriebliche Kontexte
  4. Organisationen und Institutionen der Arbeitsintegration
  5. Sozialstaatliche Massnahmen
  6. Weiterbildung und Qualifizierung von Beschäftigten
  7. Rehabilitation

Einreichung

Interessierte werden gebeten, ein Proposal von max. 300 Wörtern über das digitale Konferenztool einzureichen. Die Proposals werden im peer review durch die Mitglieder der Programmkommission ausgewählt. Bitte geben Sie an, welchem Schwerpunktthema Sie Ihren Beitrag zuordnen und in welchen Konferenzsprachen (Deutsch und Englisch) sie referieren und diskutieren können.

Eingabe des Proposals bis: 20. September 2019 verlängert
Rückmeldung an die Einreichenden bis: 1. Oktober 2019

Konferenzsprachen: Deutsch und Englisch

Kontakt

Thomas Geisen
Prof. Dr. Thomas Geisen

Dozent, Institut Integration und Partizipation, Hochschule für Soziale Arbeit FHNW

Benedikt Hassler
Dr. des. Benedikt Hassler

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut Integration und Partizipation, Hochschule für Soziale Arbeit FHNW

Lea Widmer
Lea Widmer, MA

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut Integration und Partizipation, Hochschule für Soziale Arbeit FHNW

×