Further articles

General, News

Stehen Quantencomputer kurz vor dem Durchbruch?  

Prof. Dr. Clément Javerzac aus unserem Institut für Medizintechnik und Medizininformatik an der Hochschule für Life Sciences FHNW ist Teil, des von Bettina Schneider, Dozentin für Wirtschaftsinformatik an der Hochschule für Wirtschaft FHNW ins Leben gerufene: «Quantum Computing Circle». Dieses Team ermöglicht Studierende, das Potential von Quantencomputern zu erleben und…

General, News

Technical note: development of a simulation framework, enabling the investigation of locally tuned single energy proton radiography

Antje-Christin Knopf und Måns Lundberg aus dem IM²-Team, haben an einer technischen Notiz gearbeitet und mitgewirkt, welche nun sogar als Artikel in der Biomedical Physcis & Engineering Express angenommen und publiziert wurde. Was für eine tolle Belohnung für eine solide, entwicklungsorientierte Arbeitsleistung. 👏 🙂Wir gratulieren zu diesem höchstinteressanten Entwicklungsartikel, macht…

News, General

Virtual Reality gegen Reizfilterschwäche

Mit Virtual Reality gegen Reizfilterschwäche: Elena Börlin hat soeben am Talent Pitch Switzerland den 2. Preis fürs beste Start-up der Schweiz und an der Swiss Startup Challenge der FHNW den 1. Preis geholt. 👍 🏆 🎖Unser Dozent, Prof. Dominique Brodbeck von unserem Institut für Medizintechnik und Medizininformatik an der Fachhochschule für…

News, General, Sensors systems for diagnosis and therapy

Live-Demonstration im Rahmen des BUFA-Seminars in Dortmund

Unser Dozent für Life Science Technologies, Prof. Dr. Joris Pascal, hat im Rahmen des BUFA-Seminars (Bundesfachschule für Orthopädie, Seminar Digitale Fertigung) in Dortmund, letzte Woche eine Live-Demonstration unserer intelligenten Textilien erfolgreich durchgeführt. 👇 💪Vielen Dank für Dein tolles Engagement und Deinen tollen Einsatz für das IM²-Team 😀——————————————————————————————————-Our lecturer…

Events, General, News

Life Sciences. Entdecke, was dahinter steckt. 18. November 2023 / FHNW Campus Muttenz

Besuche unser vielfältiges Programm am “Tag der offenen Tür” der FHNW, Campus Muttenz an diesem Wochenende: Samstag, der 18.11.2023 von 10 Uhr bis 18 Uhr. Wir freuen uns, wenn Du vorbeikommst und wir Dich in unseren Laboren herumzuführen dürfen, Du einen kurze Einblicke in verschiedene Experimente machen kannst oder Du…

News, Finished Projects

Marc Jermann beeindruckt mit seiner Masterthesis an der “ehealthsummit” Jahrestagung der SGMI

Marc Jermann, Mitarbeiter des Instituts für Medizintechnik und Medizininformatik der Fachhochschule Nordwestschweiz, präsentierte kürzlich seine beeindruckenden Forschungsergebnisse aus seiner Masterthesis an der “ehealthsummit” Jahrestagung der Schweizerischen Gesellschaft für Medizinische Informatik (SGMI). Seine Arbeit, auf einem Poster vorgestellt, zog große Aufmerksamkeit auf sich…

Events, Methods and Systems for Neural Stimulation, News

Die FHNW zeigt Präsenz auf der SSBE-Jahrestagung 2023

Die Neuroengineering-Gruppe und weitere Mitarbeiter des Instituts für Medizintechnik und Medizininformatik der Fachhochschule Nordwestschweiz stellten ihre neuesten Forschungsergebnisse auf der SSBE-Jahrestagung 2023 vor. Durch Präsentationen auf Postern zeigten sie ihre aktuellen Innovationen und Beiträge unter anderem aus den laufenden SNF Projekten zum Thema “Prediction of Patient-specific Deep Brain Stimulation…

General, Events, News

Messe AM Expo in Luzern / 12. & 13.09.2023

Am 12. und 13. September findet in der Messe-Luzern die @AM EXPO statt. Eine tolle Gelegenheit für das IM²-Team , ihre neuesten Innovationen vorzustellen.Wir werden Zusammen mit der @Hochschule für Technik an der AM Expo in Luzern einen Stand betreiben. Daniel Seiler wird am 13. September von 14:20 – 14:30 Uhr…

General, News

Herzlichen Glückwunsch 🎉 an Thomas Quirin zur erfolgreichen Verteidigung seiner PhD Thesis!

Herzlichen Glückwunsch 🎉 an Thomas Quirin zur erfolgreichen Verteidigung seiner PhD Thesis! Es ist ihm gelungen eine exzellente Arbeit zum Thema «Development of a submillimeter and minimally invasive magnetic localization system for cardiac arrhythmia ablation» zu verfassen.Ein grosses Dankeschön geht auch an die Doktorandenbetreuer Prof. Dr. Joris Pascal, Luc Hébrard und Prof.

×