Profil von Carmen Zahn



Carmen Zahn ist Medienpsychologin und seit Juni 2011 Professorin an der Hochschule für Angewandte Psychologie (APS), FHNW.

Ihre aktuellen Forschungsschwerpunkte sind visuelle Medien, Video & Film, computerbasiertes kooperatives Lernen und Arbeiten (CSCL/CSCW), sowie die Wissenskommunikation mit mobilen Medien.

In den Jahren 2002 bis 2011 war Prof. Dr. Zahn als Wissenschaftlerin am Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM) in Tübingen tätig.

2010 habilitierte sie sich an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Deutschland (Thema der Habilitationsschrift: "Knowledge Communication in the 21st Century").

2004 promovierte sie an der Universität Tübingen (Thema der Dissertation: "Wissenskommunikation mit Hypervideos") im Rahmen eines Promotions-Stipendiums der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG).

Carmen Zahn studierte Psychologie und Medienwissenschaft an der Universität Tübingen und an der University of Missouri, Columbia, USA (Psychologie Diplom 1995; Medienpraxis-Diplom 1996).

Forschungsschwerpunkte

  • Visuelle Medien/digitalen Videos
  • Kognitive und kollaborative Ansätze zum Lernen mit neuen Medien/Computer Supported Collaborative Learning (CSCL)
  • Medienkompetenz

 

Anwendungsbereiche

  • Digitale Medien im Museum - Multitouch Walls und mobile devices zur Unterstützung interessierten Lernens
  • "Agile Technology" - Multitouch Walls  für die Unterstützung kollaborativer Prozesse im IT-Development und das agile Projektmanagement 
  • Smartphones als multimodale Kommunikationsmedien zur Unterstützung  von Wissensaustauschprozessen in der Klinik
FHNW-Kontakt | Privat-Kontakt 

Prof. Dr. Carmen Zahn


Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Hochschule für Angewandte Psychologie
Institut für Kooperationsforschung und -entwicklung


Riggenbachstrasse 16, 4600 Olten Schweiz

+41 56 202 77 00 (Zentrale)

Prof. Dr. Carmen Zahn