Lehrtätigkeiten von Martin Christen


Bachelor-Studiengang

  • Informatik-Basics (1. Semester)
  • Programmierung I (2. Semester)
  • Programmierung II (3. Semester)
  • Geomatik-Seminar (5. Semester)
  • Geoinformatik Vertiefungsprofil (5. Semester)

Master-Studiengang (MSE)

  • Geoprocessing (TSM_GeoProc)
  • Methods & Applications (3D Computergrafik)

Weiterbildung

  - CAS 3D Geo


Betreute studentische Arbeiten (Auswahl)

Master Thesen

  • M. Fehr (2016). Beleuchtungsmodelle für 3D-Stadtmodelle mit GPU-optimiertem Rendering in der Cloud.
  • M. Würsten (2016). Tracking von Einsatzmitteln mittels IoT Diensten
  • C. Lindenberger (2015). Render-Techniken für komplexe Cloud-basierte 3D-Stadtmodelle.
  • M. Jung (2014). Cloud basiertes Rendering von komplexen 3D-Stadtmodellen
  • L. Oertli (2013). OpenWebGlobe: Visualisierung und Caching von 3D-Stadt-Modellen
  • R. Wüest (2011). Paralleles Pre-Processing und optimiertes Rendering globaler OpenStreetMap-Daten in OpenWebGlobe.

Bachelor Arbeiten

  • P. Stucki, J. Senn (2016). Virtual Reality im Schweizerischen Nationalpark
  • M. Schneider (2016). Schattenwurf von komplexen Gebäudeformen und Geländemodellen
  • D. Horvath (2016). Triaxiale Erschütterungssensorik: Data-Processing, Datenbank-Design, Web-Visualisierung
  • M. Henz, P. Küenzi (2015). Nichtfotorealistisches Rendering von Siedlungsentwicklungsvarianten
  • D. Rettenmund (2015). 3D-Portrayal von OpenStreetMap Daten.
  • N. Sturm (2014). Indoor Lokalisierung mit Bluetooth Low Energy (BLE): Genauigkeitsanalyse und Implementierung einer Applikation auf dem Smartphone.
  • S. Abächerli (2014). Automatisierte Schattenwurfberechnung.
  • M. Dätwyler, K. Hürbi (2013). 3D-Visualisierung von Gebäuden aus OpenStreetMap in OpenWebGlobe
  • M. Marzohl (2012). Ballenberg 3D in OpenWebGlobe
  • T. Studer (2011). Entwicklung einer webbasierten 2D- und 3D-Informationsvisuali-sierung auf der Basis von HTML5 und der OpenWebGlobe WebGL SDK.
  • S. Widmann (2010). Aufbereitung und Nutzung offener Geodaten im Virtuellen Globus i3D

Projekt- und Literaturarbeiten (MSE Studiengang)

  • M. Schönholzer (2016). Tracking Methoden für Augmented Reality
  • S. Hirsbrunner (2016). Augmented Reality Apps für Cultural Heritage
  • M. Hess (2016). OGC SensorThings API mit Raspberry Pi
  • D. Rettenmund (2016).  OGC Dienste mit GeoServer auf dem IVGI HPC
  • M. Schönholzer (2016).  Augmented Reality in Augusta Raurica mit Smartphone und VR Brille
  • M. Fehr, M. Würsten (2016).  Virtual Realtiy in Augusta Raurica
  • M. Hess (2016). Bildbasierte 3D-Visualisierung von grossen Punktwolken.
  • M. Wüersten (2015). Verwaltung texturierter Stadtmodelle in PostGIS.
  • M. Dätwyler (2014). Augmented Reality im Nationalpark.
  • R. Dainton (2014). Oberflächenrekonstruktion aus Punktwolken: Methoden und Trends
  • M. Jung (2013). Indoor Localisation Platform.
  • L. Oertli (2013). Cloud-basierte Datenverwaltung: Aufbau eines 3D-Portal Schweizerischer Nationalpark mit OpenWebGlobe.
  • T. Arpagaus (2012). 3D-Visualisierung von Tunneln und Höhlen
  • I. Marschall (2012). 3D-Visualisierung von Geodaten im Untergrund.
  • C. Cueli (2012). Die Römerstadt Augusta Raurica in OpenWebGlobe – Untersuchungen zur Realisierung einer webbasierten interaktiven 3D-Informationsplattform.


FHNW-Kontakt | Privat-Kontakt 

Martin Christen