You are here: technik → Bachelor → iCompetence

      Profilierung iCompetence

      iCompetence ist eine neue Profilierung im Studiengang Informatik. Die Bachelor-Ausbildung verbindet Informatik, Design und Management und legt den Schwerpunkt auf interdisziplinäre, internationale und interkulturelle Kompetenzen.

      Nebst der Vermittlung von fundiertem Informatikwissen fokussiert die Ausbildung auf Know-how in der Gestaltung von Informatiklösungen, die optimal auf den Anwendungskontext abgestimmt sind. Entsprechend wichtige Themen sind die Schnittstelle zwischen Mensch und Technik sowie Anwendungen in Wirtschaft und Medien, unter anderem Usability, Interface und Interaction Design sowie Prozessmanagement und -optimierung. Die Benutzerfreundlichkeit ihrer Lösungen können Studierende im Usability Labor live testen.

      iCompetence bereitet Sie optimal auf die Herausforderungen des globalen Arbeitsmarktes vor. Eine besondere Betonung liegt ferner auf der Projektarbeit in einem internationalen Kontext.




      Broschüre zur Profilierung iCompetence

      Online-Ansicht
      PDF-Download [2MB]
      Unterlagen bestellen



      Factsheet iCompetence
      Factsheet zur Profilierung iCompetence

      PDF-Download [115KB]
      Unterlagen bestellen




      Zeitungsartikel zur Profilierung iCompetence

      «Informatiker dringend gesucht»
      (Nordwestschweiz, 28. September 2015)

      «Zurück auf Anfang» - Quereinsteiger berichten
      (Aargauer Zeitung, 1. September 2015)

      «Datenbrillen sind vielleicht der Job-Trend von morgen»
      (20minuten, 23. März 2015)

      «Wenn ihr Frauen in der IT wollt, dann müsst ihr uns auch entgegenkommen.»
      (Computerworld.ch, 21. November 2014)


       

      Informationen für:
      Suchportlet