Artikelaktionen

    Institut für Business Engineering IBE

    Business Engineering ermöglicht die systematische Integration von Geschäftsmodellen, Technologien und Organisationsstrukturen. Das IBE entwickelt und implementiert innovative und intelligente Geschäftsprozesse in den Bereichen Produktion, Dienstleistungen, Beschaffung und Logistik und verbessert damit nachhaltig die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und Organisationen. Die IBE-Schwerpunktthemen sind dabei fokussiert auf:

    • Die kontinuierliche Verbesserung des Produktions-, Dienstleistungs- und Logistik-Managements mittels Planung, Steuerung und Optimierung von Material-, Wert- und Informationsflüssen
    • Die Gestaltung von Wertschöpfungsnetzwerken (z.B. Supply Networks) zur Erhöhung der Effektivität und zur Optimierung des Kosten-Nutzen-Verhältnisses (Effizienz)
    • Die Anwendung von Methoden für die Organisationsentwicklung, das Projekt- und Change-Management in der Unternehmenspraxis

    Das IBE verfügt über praxisorientierte Analysetechniken und systematische Vorgehensmethoden zur Entwicklung und Implementierung intelligenter Geschäftsprozesse:

    • Ist-Geschäftsprozesse werden IT-unterstützt analysiert als Basis für die Gestaltung innovativer Soll-Geschäftsprozesse u.a. mittels Prozessdaten- und Prozesskostenanalysen sowie Prozessdigitalisierung
    • Die nachhaltige Implementierung folgt einer zielgerichteten Projektplanung nach der Change-Management-Methodik und dem sozio-technischen Gestaltungskonzept "Mensch-Technik-Organisation"
    • Für die enge Zusammenarbeit mehrerer Unternehmen werden Plattformen geschaffen mittels virtuellen Kooperationsnetzwerken

     

    Abb.: Intelligente Geschäftsprozesse mit dem IBE-Business-Engineering-Ansatz

     

    Navigation
      Suchportlet