Publikationen

Informationsethik im Gabler Wirtschaftslexikon

Sandra Morgenthaler|19. Juli 2012
Im Gabler Wirtschaftslexikon wird seit Juli 2012 die Informationsethik definiert. Es wird auf die Stellung innerhalb der Bereichsethiken, auf Möglichkeiten der Systematisierung und auf Problembereiche und Fragestellungen eingegangen. Zudem unterscheidet Prof. Dr. Oliver Bendel zwischen der Moral von Menschen und von Maschinen (die Maschinenethik ist eine neue „Teilbereichsethik“) und erwähnt praktische Implikationen. Der Schwerpunktbeitrag ist über http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Definition/informationsethik.html abrufbar. Er ist dem Sachgebiet “Grundlagen der VWL” zugeordnet. Für das Gabler Wirtschaftslexikon schreiben nach eigenen Angaben über „150 Experten aus Wissenschaft und Praxis“. Mehr als „25.000 Stichwörter stehen kostenlos“ bereit.
zurück zu allen Beiträgen

Kommentare

Keine Kommentare erfasst zu Informationsethik im Gabler Wirtschaftslexikon

Neuer Kommentar

×