Forschung & Entwicklung

KTI-Projekt bewilligt: SORTIMent

Sandra Morgenthaler|1. Juli 2013
© Thommy Weiss_pixelio.de SORTIMent steht für ASsortment Optimisation for Resellers and Trend monitoring for the IT-Market. Ziel des Projektes ist es, das in den Anfragen und Antworten enthaltene Wissen über Angebot und Nachfrage im Schweizer IT-Markt zu extrahieren und für die ProSeller-Kunden, d.h. für die Fachhändler nutzbar zu machen. Insbesondere soll es den Fachhändlern ermöglicht werden, anhand der aufbereiteten Informationen ihr Angebot optimal auf die Nachfrage der Endkunden abzustimmen, sowie neues Marktpotenzial zu erschliessen und Trends aufzudecken und zu verstehen. Wirtschaftspartner ist das Softwareunternehmen ProSeller. Das Projekt wird von der KTI mit CHF 93’766.- unterstützt. Projektleiter ist Hans Friedrich Witschel. Bildquelle: © Thommy Weiss / pixelio.de
zurück zu allen Beiträgen

Kommentare

Keine Kommentare erfasst zu KTI-Projekt bewilligt: SORTIMent

Neuer Kommentar

×