Forschung & Entwicklung

Business-Software-Studie 2013: Mobile Computing in Schweizer KMUs

Sandra Morgenthaler|17. Oktober 2013
Seiten aus pdf-zu-special-business-software-studie-2013Wie nutzen Schweizer KMUs Smartphones und Tablets für den Zugriff auf Geschäftsdaten? Wo stehen die KMUs beim mobilen Arbeiten? Und: Was bringt der Einsatz mobiler Geräte für Unternehmen? Diesen Fragen geht die Business-Software-Studie 2013 auf den Grund, die der Kompetenzschwerpunkt E-Business des Instituts für Wirtschaftsinformatik IWI der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW konzipiert und durchgeführt hat. Ausgewählte Ergebnisse wurden nun in einem Special der Netzwoche publiziert, das hier zum Download zur Verfügung steht. Weitere Informationen zur Studie finden Sie auf den entsprechenden Seiten des Kompetenzschwerpunkts E-Business. Kontakt: Prof. Dr. Uwe Leimstoll,  uwe.leimstoll@fhnw.ch, T +41 61 279 17 65, Michael H. Quade, michael.quade@fhnw.ch, T +41 61 279 17 90
zurück zu allen Beiträgen

Kommentare

Keine Kommentare erfasst zu Business-Software-Studie 2013: Mobile Computing in Schweizer KMUs

Neuer Kommentar

×