Aus- & Weiterbildung

GovCloud Day: Ein Event für Projekte im öffentlichen Sektor

Sandra Morgenthaler|10. September 2014
Am 20. November 2014 veranstaltet die Hochschule für Wirtschaft FHNW auf dem neuen Campus in Olten in Zusammenarbeit mit dem Informatiksteuerorgan des Bundes ISB und EuroCloudSwiss erstmals den GovCloud Day. Im Oktober 2012 verabschiedete der Steuerungsausschuss E-Government Schweiz die „Cloud-Computing-Strategie der Schweizer Behörden 2012-2020“. Die Voraussetzungen für eine flächendeckende Nutzung von Cloud-Services im Government-Bereich sind bereits heute vorhanden. Verschiedene Angebote sind auf dem Markt. Jedoch gibt es noch viele offenen Fragen – zum Beispiel betreffend Sicherheit und Vertrauensaufbau zwischen Anbietern und Nutzern. Der GovCloud Day richtet sich in erster Linie an heutige und künftige Cloud User im Umfeld der schweizerischen Behörden, die mehr darüber wissen möchten, wie sie die Cloud effektiv und ohne Risiken nutzen können. Ein Highlight ist die Keynote von Tony Singleton (Director, G-Cloud and Digital Commercial-Project in England). Zudem wird im Rahmen des Events eine Messe mit Anbietern von Cloud-Dienstleistungen stattfinden. Der GovCloud Day findet am 20. November, von 13 bis 17 Uhr, auf dem neuen Campus der Fachhochschule Nordwestschweiz in Olten statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen und Anmeldung unter: http://web.fhnw.ch/projekte/cloud-days/govclouddays Anbieter von Cloud-Dienstleistungen, die an einem Messeauftritt interessiert sind, melden sich bitte bei Kongressleiterin Prof. Dr. Stella Gatziu Grivas (stella.gatziugrivas@fhnw.ch).
zurück zu allen Beiträgen

Kommentare

Keine Kommentare erfasst zu GovCloud Day: Ein Event für Projekte im öffentlichen Sektor

Neuer Kommentar

×