Forschung & Entwicklung

„Meine Uhr hat verschiedene Gesichter“

Sandra Morgenthaler|14. Januar 2015
profil-portraitWas bringt das Jahr 2015? Viele neue Smartwatch-Modelle, sagen die Marktforscher. „Das Internet der Dinge“ boomt und eine intelligente Uhr ist ein „Ding“, das Furore machen wird, da die Uhr bereits fest in unserem Alltag verankert ist. Wir wollten von Safak Korkut, Smartwatch-Träger der ersten Stunde und wissenschaftlicher Assistent am Institut für Wirtschaftsinformatik der Hochschule für Wirtschaft FHNW, wissen, was seine Uhr eigentlich auf dem Kasten hat und was uns im Smartwatch-Bereich künftig erwartet. Lesen Sie das Interview, das soeben auf ICTkommunikation erschienen ist. Weiterlesen watchface-5 Bilder: Indre Grumbinaite
zurück zu allen Beiträgen

Kommentare

Keine Kommentare erfasst zu „Meine Uhr hat verschiedene Gesichter“

Neuer Kommentar

×