Events

Swiss ICT Symposium 2015: IT 2020

Sandra Morgenthaler|24. Juni 2015
Das Swiss ICT Symposium ist laut eigenen Angaben seit „35 Jahren der Treff von IT-Entscheidern und Managern mit persönlichem Austausch im exklusiven Kreise“ (Website swissict.ch). Weiter heisst es: „Ein einzigartiger Mix von Referenten aus Wirtschaft, Forschung, Politik und Gesellschaft bietet Inspiration und Know-how.“ Bei der aktuellen Durchführung geht es um technische und wirtschaftliche Innovationen, u.a. um den digitalisierten Kunden, das Internet der Dinge, Cloud Computing und Big Data. Keynote-Speaker sind Sascha Lobo und Sven Gabor Janszky. Referate zum Internet der Dinge werden von Moritz Köhler (Director of Software Engineering, Sensirion AG), Hanspeter Kipfer (Vice President Technology Sales & Country Leader, Oracle Switzerland) und Prof. Dr. Oliver Bendel (Hochschule für Wirtschaft FHNW) – er spricht über Maschinenethik – bestritten. Die Veranstaltung findet am 11. und 12. November 2015 im Kultur- und Kongresszentrum Luzern statt. Die Anmeldung ist über www.swissict.ch möglich. Das detaillierte Programm finden Sie auf der Webseite von Swiss ICT: http://www.swissict.ch/fileadmin/customer/Symposium_2015/Swiss_ICT_Symposium_Programm_2015.pdf   
zurück zu allen Beiträgen

Kommentare

Keine Kommentare erfasst zu Swiss ICT Symposium 2015: IT 2020

Neuer Kommentar

×