Skip to main content

Mediathek HGK Basel

Die Mediathek der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW stellt wissenschaftliche Literatur und digitale Medien der Bereiche Kunst, Design und Innenarchitektur/Szenografie sowie der zugehörigen Theorie- und Vermittlungsfächer zur Verfügung.

Corona Info

Die Mediathek HGK FHNW bleibt aufgrund der Schutzmassnahmen zum Coronavirus vorerst geschlossen.
Eine Öffnung vor dem 8. Juni 2020 ist derzeit nicht vorgesehen.

Zusammenfassung der Massnahmen ab dem 08. Juni 2020

Ab 8.06.2020 dürfen sowohl die Mediathek als auch die NEBIS-Verbundsbibliotheken schrittweise wieder grosse Teile ihrer Services aufnehmen. So werden ab dann die Rückgabe, Aus- und Fernleihe sowie der Mahnlauf wieder aktiviert. In der HGK können wir auch FHNW-Externe Nutzerinnen und Nutzer bedienen, weil der Pickup im EG des Hochhaus D in den öffentlichen Raum weist. Allerdings bitte unbedingt die Pickup-Zeiten beachten. Medienausliehen und Rückgaben sind exklusiv zu diesen Zeiten möglich. Wir danken für das Verständnis.

In der Zeit vom 08.05. – 10.07.2020 stehen folgende Mediatheks-Services unter Corona-konformen Bedingungen zur Verfügung:

  • Rückgabe, Aus- und Fernleih-Pickup: Mo.-Fr.: 11:00 – 13:00 und 17:00 – 18:30  (EG - Hochhaus D) Weitere Details
  • Digitale Beratung und Recherche-Unterstützung via Webex nach Vereinbarung: Termin eintragen und reservieren.
  • Telefon-Hotline: Mo.-Fr.: 10:00 – 17:00
  • Email-Anfragen: bWVkaWF0aGVrLmhna0BmaG53LmNo
  • Scan-Service und Postversand für FHNW-Angehörige via Formular.

Die Mediathek als Lernraum, ihre Scan-Stationen und Selbstverbucher bleiben geschlossen.
Änderungen der Pickup-Zeiten und weitere Anpassungen werden auf der Website angekündigt:

https://mediathek.hgk.fhnw.ch/coronaspecial.

Sammlungen, Bestände, Archiv

Besuchen Sie unsere Katalog-App

Sammlungen, Bestände, Archiv

Mediatheks-Informationen

Seit 2015 vereint die Mediathek die Medienbestände der Institute Kunst, Industrial Design, Innenarchitektur und Szenografie, Mode, Visuelle Kommunikation, Post-Industrielles Design (Hyperwerk), Integrative Gestaltung | Masterstudio sowie der Forschungsinstitute Institut für Experimentelle Design- und Medienkulturen und Institut für Ästhetische Praxis und Theorie. Neben den im NEBIS verzeichneten Beständen kommen Spezialsammlungen hinzu. Daher verfügt die Mediathek über einen integrierten Katalog, der die wichtigsten Kataloge und Informationsquellen der HGK FHNW auf einen Blick durchsuchbar macht: die eigenen NEBIS-Bestände, die von swissuniversities und der FHNW-lizenzierten Zeitschriften, die FHNW-weit lizensierten eBooks, die Quellen des Directory of Open Access Books, von DeGruyter Open, von Springer Open, des Directory of Open Access Journals, der DOAJ Articles, die Nationallizenzen sowie einen handverlesenen, sukzessive wachsenden Pool an exzellenten digitalen Spezialsammlungen. 2017 hat die Mediathek hierfür den Preis „Zukunftsgestalter in Bibliotheken 2017“ gewonnen.

Auswahl des Open Access Bereichs in der NEBIS Suche
Open Access

Open Access im NEBIS

Wenn Sie unter https://nebis.ch im Suchmenü oben statt Bücher auf "Artikel und Mehr" klicken, gelangen Sie zu hervorragenden, wissenschaftlichen Open Access ...

Open Access im NEBIS

Leitung Mediathek HGK

Tabea Lurk
Tabea Lurk Leiterin Mediathek
Telefon : +41 61 228 43 65 (Direkt)

 

Kontakt

Tabea Lurk
dGFiZWEubHVya0BmaG53LmNo

Mediathek HGK
bWVkaWF0aGVrLmhna0BmaG53LmNo

Jessica Baumann
amVzc2ljYS5iYXVtYW5uQGZobncuY2g=

Mediathek HGK

Fachhochschule Nordwestschweiz Hochschule für Gestaltung und Kunst Hochhaus Freilager-Platz 1 4142 Münchenstein b. Basel
Diese Seite teilen: