Skip to main content

Neue Rechercheplattform swisscovery

Seit dem 7. Dezember 2020 haben Sie als Bibliotheksnutzende neu über eine einzige Rechercheplattform Zugriff auf den gesamten wissenschaftlichen Medienbestand der Schweiz.

swisscovery hat die bisherigen Bibliotheksverbünde und -rechercheportale – und damit auch NEBIS – abgelöst.

Damit Sie die FHNW Bibliotheken weiterhin nutzen können, müssen Sie sich hier neu registrieren: https://registration.slsp.ch/?iz=fhnw

Was ist swisscovery?
swisscovery verzeichnet insgesamt mehr als 40 Millionen Bücher, Serien, Zeitschriften und Non-Book-Materialien sowie mehr als 3 Milliarden elektronische Artikel. Betrieben wird swisscovery von der Swiss Library Service Platform, kurz SLSP. Bis heute haben sich schweizweit 475 weitere Bibliotheken der SLSP angeschlossen.
Hier finden Sie eine Kurzanleitung zu swisscovery

Einen Überblick über swisscovery bietet Ihnen dieses Video:

Wo kann ich mich registrieren?
Bibliotheksnutzende müssen ein SWITCH edu-ID Konto besitzen, um von den swisscovery-Dienstleistungen Gebrauch machen zu können. Hier können Sie sich registrieren: https://registration.slsp.ch/?iz=fhnw
In dieser Anleitung wird die Registrierung kurz erklärt.

Bitte beachten Sie:

  • Falls Sie noch kein SWITCH edu-ID Konto besitzen, können Sie dieses während der Registrierung einrichten.
  • Studierende und Mitarbeitende der FHNW nutzen bitte diesen Link zur Erstellung der SWITCH edu-ID.
  • Erfassen Sie bitte bei der Registrierung für die SWITCH edu-ID auch die folgenden drei nicht obligatorischen Felder: Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer.
  • Wir empfehlen Ihnen, den Strichcode Ihres Bibliotheksausweises zu erfassen.
  • Hilfe zur Registrierung finden Sie auf: https://registration.slsp.ch/help/

Nach erfolgreicher Registrierung bei SLSP können Sie Ihr SWITCH edu-ID-Konto für alle SLSP-Bibliotheken verwenden (es gibt keine separaten Konten pro Bibliothek oder Verbund mehr).

Hier finden Sie eine Videoanleitung:

  1. Registrierung SWITCH edu-ID für FHNW-Angehörige: https://eduid.insideapps.fhnw.ch/fhnw-to-eduid/invitation/register-myself
    Registrierung SWITCH edu-ID für externe Benutzende: https://eduid.ch/web/registration
  2. Registrierung swisscovery: https://registration.slsp.ch/?iz=fhnw

Wieso funktioniert mein bisheriges Bibliothekskonto nicht mehr?
Die alten Bibliothekskonten sind in swisscovery nicht mehr gültig. Um die Bibliotheksdienstleistungen weiterhin nutzen zu können, müssen Sie ein SWITCH edu-ID-Konto besitzen.

Kann ich meine aktuelle Bibliothekskarte behalten?
Ja, Sie haben die Möglichkeit, die Nummer Ihres Bibliotheksausweises bei der Registrierung anzugeben.

Können sich auch Firmen registrieren?
SWITCH edu-ID kann nur für persönliche Konten verwendet werden. Wenn Sie ein nicht-persönliches Konto für Ihre Firma/Institution/Bibliothek benötigen, beantragen Sie bitte ein Konto für SLSP über c3dpc3Njb3ZlcnlAc2xzcC5jaA==. Analog persönlicher Konten können nicht-persönliche Konten für alle SLSP-Bibliotheken verwendet werden.

Wie funktioniert die Ausleihe in swisscovery?
Alle Informationen rund um die Ausleihe finden Sie hier.

Wie nutze ich elektronische Medien in swisscovery?
Alle Informationen zu elektronischen Medien finden Sie auf der E-Medien-Seite sowie in den E-Medien-FAQs.

Fragen?

Antworten auf häufige Fragen zur Ausleihe finden Sie hier, zu elektronischen Medien hier. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an Ihre FHNW Standortbibliothek oder besuchen Sie eine swisscovery Kurzeinführung.

Diese Seite teilen: