Skip to main content

Energy Research Lab (ERL)

Das Energy Research Lab (ERL) wurde 2013 gebaut, um Komponenten für Wärme- und Stromversorgungssysteme in Gebäuden zu testen und zu optimieren. Das Testen kann sich auf die individuelle Leistung einer Komponente oder ihre Rolle innerhalb eines gesamten Systems konzentrieren. Meistens stehen Wärmepumpen im Mittelpunkt des Interesses, aber auch Phasenwechselspeicher, solarthermische Kollektoren, komplexe Ventile und Steuerungssysteme wurden schon evaluiert. In jüngster Zeit haben Photovoltaik und Batterien in der laufenden Forschung immer mehr an Bedeutung gewonnen. Zusätzlich zu den rein physikalischen Experimenten werden Komponenten regelmäßig im Zusammenspiel mit numerischen Modellen betrieben, wodurch der wissenschaftliche Bereich über das Labor hinaus auf andere Systeme erweitert wird.

Diese Seite teilen: