Skip to main content

PlusEnergieQuartier

Entwicklung eines Planungstools

Plusenergiequartiere haben eine positive Jahresbilanz, d.h. die Jahressumme des Photovoltaikertrags übersteigt den Gesamtenergiebedarf des Quartiers. Plusenergiequartiere geben den Planern mehr Planungsfreiheiten, da nicht jedes einzelne Gebäude ein «Plus» aufweisen muss. Bislang gab es kein einfaches Tool mit dem mehrere Gebäude einzeln erfasst und zu einer Quartierbilanz aggregiert werden können. Mit dem «PlusEnergieQuartierTool» ist dies nun möglich. Inputparameter sind die üblichen, wie z.B. bei Minergie. Zusätzliche Quartierverbraucher wie z.B. Strassenbeleuchtung können ergänzt werden. Die Bilanz wird als ungewichtete und gewichtete Endenergie (nationale Gewichtungsfaktoren) ausgewiesen.

Das Tool wird als Nachweisinstrument unter www.plusenergiequartier.ch verwendet. Es gibt eine Deutsche und Französische Version.

Finanzierung

Amt für Umweltkoordination und Energie AUE, Bern

Laufzeit

2018

Kontakt

Monika Hall, Institut Energie am Bau, FHNW
bW9uaWthLmhhbGxAZmhudy5jaA==

Link zum PlusEnergieQuartierTool auf der Webseite des IEBau

Diese Seite teilen: