Skip to main content

Geomatik-Frühlings-Kolloquium

Swiss Territorial Data Lab – Erkenntnisgewinn aus Geodaten durch angewandtes Maschinelles Lernen

Abstract:

Die 2020 gestartete Initiative Swiss Territorial Data Lab (STDL) hat zum Ziel, neueste Methoden der Datenwissenschaften in die Geoinformatik zu übertragen, deren Nutzungspotenzial aufzuzeigen und diese dem Anwender bereitzustellen.

In einem ersten Teil dieses Kolloquiumsbeitrag stellen wir eine projektspezifische 4D-Plattform vor, die anhand schweizweiter Vektordaten, Punktwolken und Bilder eine flüssige virtuelle Navigation durch Raum und Zeit ermöglicht. Erste Ergebnisse der im Rahmen des STDL umgesetzten Anwendungsszenarien zur automatisierten Verarbeitung von Geodaten zeigen wir in einem weiteren Schwerpunkt der Präsentation: Die Beurteilung von Gebäudebauzeiten, die Erkennung von Katasterveränderungen und die Aktualisierung des Schwimmbadregisters bilden relevante Fragestellungen für Kantone, die mit Hilfe moderner Implementierungen des maschinellen Lernens adressiert werden.

Abschliessend stellen wir Ihnen die weiteren Perspektiven des STDL vor, welches kollaborativ von sieben beteiligten Partnern durchgeführt wird: Den Kantonen Genf, Neuenburg und Thurgau, der Universität Genf und der Fachhochschule Nordwestschweiz in Muttenz, sowie den Bundesämtern für Statistik BFS und für Landestopografie swisstopo.

Referenten:

Raphaël Rollier, Leiter Innovation und Produktmanagement Bundesamt für Landestopografie (swisstopo)
Huriel Reichel, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Bundesamt für Landestopografie (swisstopo)
Christian Dettwiler, Leiter Geschäftsstelle Amt für Geoinformation Kanton Thurgau
Adrian Meyer, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut Geomatik, Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

Anmeldung:

Diese Veranstaltung kann wegen den aktuellen Corona-Entwicklungen nur digital stattfinden. Die Logindaten folgt kurz vor dem Termin hier. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Programmflyer Geomatik-Frühlings-Kolloquium     

Login:

folgt        

Datum und Zeit

16.03.2021 16:30 - 17:30 iCal

Ort

Die Veranstaltung findet digital statt.

Veranstaltet durch

Institut Geomatik

Diese Seite teilen: