Skip to main content

28.06.2022 | Hochschule für Gestaltung und Kunst, Institut Zeitgemässe Design Praxis

8th International Forum of Design as a Process: Disrupting Geographies in the Design World

Evelyne Roth, Textildesignerin FH, Dozentin und Forscherin im Studiengang Mode-Design am Institut Zeitgenössiche Design Praxis (ICDP) und PhD Candidate im PhD Program, Make/Sense IGSAD, ist zusammen mit Dr. Meret Ernst und Mara Rodriguez Mitinitiantin des Initialisierungsprojekts «Circular Design Processes and Practices». Gemeinsam mit Angela Grosso Ciponte, Soziologin und Dozentin für transversale Kompetenzen am ICDP haben die beiden Ende Juni in Bologna ein Referat zu «circular design» und «circular design didactic» gehalten.

In ihrem Konferenzbeitrag fokussieren Roth und Grosso Ciponte auf Varianten zur Stärkung des nachhaltigen Lehrens und Lernens auf Hochschulebene. Zu diesem Zweck schlagen sie drei Schwerpunktbereiche vor: Stärkung des dualen Zugangs, stärkere Fokussierung auf die Beschaffung von Materialien und Zusammenarbeit mit Industriepartnern. Ihre Vorschläge sind eine Übersetzung von Latours Forderung, dass wir als Spezies terrestrisch werden müssen und skizzieren einen theoretischen Rahmen sowie praktische Beispiele dazu.

https://www.forumdesignprocess.org/dgdw22/

Institut Zeitgemässe Design-Praxis (ICDP)

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Gestaltung und Kunst Institut Zeitgemässe Design-Praxis (ICDP) Freilager-Platz 1, Postfach 4002 Basel
Mehr Infos zum Standort
Diese Seite teilen: