Skip to main content

Prof. Michael Renner bei NZZ Format auf SRF

31.03.2022 | Hochschule für Gestaltung und Kunst, Institut Digitale Kommunikations-Umgebungen

Die Kunst seiner Kleckse – Der Mann hinter dem Rorschach Test: Prof. Michael Renner im Gespräch mit Prof. Emeritus Hugo A. Lüscher bei NZZ Format auf SRF

«NZZ Format» erzählt die Geschichte des Schweizer Psychiaters Hermann Rorschach, der Anfang des 20. Jahrhunderts ein Wahrnehmungsexperiment entwickelt, das nach seinem Tod die Psychiatrie weltweit prägt. Mit viel Liebe zum Detail gelingt es dem jungen Psychiater, zehn ikonische Tintenkleckse zu entwerfen, die heute noch in derselben Form im Testverfahren eingesetzt werden.

In dieser Sendung unterhalten sich Prof. Michael Renner (Leiter Institut Digitale Kommunikations-Umgebungen (ICDE) und der Psychologe und Psychotherapeut Prof. Emeritus Hugo A. Lüscher über die Wirkung und den Einsatz als Therapiewerkzeug.

Die komplexe Auswertung, die Hermann Rorschach entwickelt hat, sollte Aufschlüsse über die Persönlichkeit der Patientinnen und Patienten geben. Der Rorschachtest ist ein Resultat seiner Zeit, unter anderem mit Einflüssen aus den damaligen Richtungen der Psychologie. Über die Jahre wurde der Test zur Pop-Kultur, und er wurde zum Teil trivialisiert.

Die Sendung wird am Donnerstag, 31. März 2022 um 23.05 auf SRF1 ausgestrahlt. Bis am 7. April in der SRF Mediathek abrufbar.

Dreispitz Basel / Münchenstein

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Gestaltung und Kunst Freilager-Platz 1 4142 Münchenstein b. Basel
Diese Seite teilen: