Skip to main content

SUGGESTIONS: Digital Lunch – Soforthilfe für den Digitalen Kunstunterricht

27.04.2021 | Hochschule für Gestaltung und Kunst, Institut Arts and Design Education

Der Digital Lunch – das elektronische Sandwich für den Digitalen Kunstunterricht – richtet sich an Lehrpersonen aus dem Bereich Bildnerisches- und Technisches Gestalten (Sek I & II). Ab dem 12. Mai finden Interessierte immer mittwochs über Mittag tatkräftige Unterstützung für die Digitale Praxis.

Der Digital Lunch des Institut Lehrberufe für Gestaltung und Kunst richtet sich an Lehrpersonen aus dem Bereich Bildnerisches- und Technisches Gestalten (Sek I & II). Neben Inputs zum kreativen Umgang mit Computer und Coding bietet der Lunch die Gelegenheit praktische Fragen zur Nutzung von Digitalen Tools zu stellen und diese gleich praxisorientiert zu lösen. Sei es im Bereich Creative Computing, Interaktionsdesign, lineares oder immersives Video, etc. - die Inhalte bestimmen die jeweiligen Teilnehmenden!

Am Digital Lunch können Lehrer*innen ohne Anmeldung teilnehmen, mitwirken, zuhören oder sich inspirieren lassen:
immer mittwochs über Mittag zwischen 12:30 Uhr und 13:45 Uhr via Zoom 

Der Digital Lunch findet statt am
12. Mai (Website hacken), 19. Mai, 26. Mai, 2. Juni, 9. Juni, 16. Juni, 23. Juni und 30. Juni.

Nach einem 30 minütigen Input gibt es 45 Minuten tatkräftige Unterstützung für die Digitale Praxis vom Team des Digital Lunch: Prof. Dr. Dorothée King (Mindful Media, Visuelle Kommunikation), Anna Kälin (Coding, Game Design), Mihajlo Nenad (3D Modelling, Virtual Reality) und Florian Olloz (Dead Media, Audiovision) (Dead Media, Audiovision)

Die Teilnahme ist gratis. Interessierte kommen einfach via Zoom vorbei, bringen ihre Themenwünsche mit oder senden diese bereits vorab per E-Mail an bWloYWpsby5uZW5hZEBmaG53LmNoLg==

Mögliche Themen
Sicherheit und Passwörter / Rechte, Bildrechte / Ungleiche technische Voraussetzungen bei den SuS / Glitches und Digitale Fehler / Free Tools / Einfache Websites bauen / Sharing - Vorhandene Unterrichtsideen sammeln und weitergeben / Gamification / Augmented Reality AR im BG Unterricht / Gifs erstellen / Ascii Art / Smartphone als Werkzeug nutzen / Richtig Googeln / 360 Grad VR Video / Tutorial (YouTube 1Mal1) / Freeware für Videoschnitt / Videocall und Streaming / 3D Grafik / Geistige Ruhe trotz Computern etc.

Institut Vermittlung von Kunst und Design (IADE)

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Gestaltung und Kunst Institut Vermittlung von Kunst und Design (IADE) Ateliergebäude: A 1.18 Oslo-Strasse 3 4142 Münchenstein b. Basel
Diese Seite teilen: