Skip to main content

Li & Lu

Violett, orange, grün, rosa, blau, türkis und gelb leuchten die knalligen Farben von Li und Lu. Das zweiteilige Spielzeug besteht aus Lu, der Konsole und aus Li, dem Controller. Lus orange Scheibe kann sich schneller drehen als der Wind, oder langsamer als eine Schnecke; kann Richtungen wechseln, wie eine Antilope und rucken und zucken, wie ein Käfer.

Li ist der Controller, der die Bewegungen von Lus Drehscheibe beeinflusst. Das eine Kind hat die Möglichkeit, die Richtung, die Geschwindigkeit und die Ruckeffekte zu bestimmen; das andere Kind kann die Zeichnung gestalten. Lu und Li sind darauf ausgelegt, dass sie Kinder im Bereich Technik und Kommunikation fördern. Sie helfen, ein Verständnis für das Gegenüber zu entwickeln und technische Funktionen im Spiel zu verstehen. Durch die gleichwertigen Aufgaben zwischen den Spielenden entsteht eine faire und ausgewogene Situation. Dadurch werden stereotype Rollenbilder aufgehoben. Das Spielzeug thematisiert die immer noch vorhandenen Stereotypen von Geschlechterrollen bei Kinderspielsachen – und bietet eine Alternative. Li und Lu sind für das Alter von vier bis acht Jahren entwickelt.

Autorin:
Eva Maria Böhlen Institut Industrial Design, BA Diplomarbeit, 2019

Diese Seite teilen: