Skip to main content

Transformative Räume und Objekte

Integrative Raum- und Objektgestaltung mit OLED"

Ausgehend von der Entwicklung zur OLED als Lichtquelle zeichnet sich eine paradigmatische Transformation der Bedeutung von Flächen im Raum und am Objekt ab: Jede Fläche kann potenziell auch als leuchtende Fläche gestaltet werden. In der Zusammenarbeit mit Partnern aus der Industrie experimentieren wir mit dem Innovationspotenzial, untersuchen die gestaltungsrelevanten Phänomene und Parameter und entwickeln neue Lichtanwendungen und –Steuerungen für Räume, für kinetische und unbewegte szenografische Anwendungen sowie für neue Leuchten und Systeme.

Eine Auswahl der Forschungsergebnisse wurde in einer eigens konzipierten Ausstellung mit dem Titel «OLED – Licht der Zukunft?» vom 10. Mai bis zum 4. Oktober 2015 im Gewerbemuseum Winterthur öffentlich gezeigt. 

 Förderinstitution:

Visit project page

Projektleitung

Dr.
Dr. des. Ralf Michel Co-Leiter des Forschungsprogrammes am IIG; Dozent im Modul Design Research Telefon : +41 61 228 41 47 E-Mail : ralf.michel@fhnw.ch
Diese Seite teilen: