Skip to main content

re:thinking Bell

Die Firma Bell nimmt ihr 150-jähriges Firmenjubiläum zum Anlass, sich mit ihrem reichen Schatz historischer Plakate auseinander zu setzen.

Die Resultate des Plakatwettbewerbes mit neuen Plakaten von Studierenden des Institut Visuelle Kommunikation der HGK FHNW werden vom 14. bis am 20. November ausgestellt. Zu sehen im Ausstellungsraum der Schule für Gestaltung Basel am Freilager-Platz. 

Mitmachen beim Publikumsvoting
Ein Wettbewerb, zwei Siegerinnen oder Sieger. Das Gewinnerplakat des Wettbewerbs wird durch eine Fachjury bestimmt. Eine zweite Gewinnerin oder ein zweiter Gewinner wird im Rahmen eines Publikumsvotings ermittelt. Das Plakat mit den meisten Stimmen gewinnt am Schluss den Publikumspreis.

Das Publikumsvoting startet am 5. November und dauert bis zum 12. November 2019. Unter allen Teilnehmenden werden 15 Überraschungspakete von Bell verlost. Die Gewinnerin oder der Gewinner werden nach Ablauf des Publikumsvotings ausgelost und benachrichtigt.

www.bell.ch/plakate

Datum und Zeit

14.11.2019 - 20.11.2019 iCal

Ort

Schule für Gestaltung Basel
Freilager-Platz 4
4142 Münchenstein b. Basel

Veranstalter

Institut Visuelle Kommunikation

Diese Seite teilen: