Skip to main content

SNF-Projekt

Visuelle Kommunikation in partizipatorischen Stadtplanungsprozessen

In einer interdisziplinären Kooperation von praxisgeleiteter Designforschung (IVK HGK FHNW) und Kulturanthropologie (Universität Basel) widmet das Projekt dem Medium Bild besondere Aufmerksamkeit und untersucht die Auswirkung von Bilden in sozialen Aushandlungsprozessen der Stadtplanung. Dafür werden Varianten von Architekturvisualisierungen hergestellt und in konkreten partizipativen Prozessen der Stadtplanung erprobt. Das Vorgehen wird aus ethnographischer Perspektive begleitend beobachtet um festzustellen, welche Bilder die sozialen Aushandlungen in Mitwirkung fördern oder eher verhindern. Das Forschungsprojekt bezieht konkrete Mitwirkungsverfahren der Stadt Basel als Fallstudien ein. Ziel des Projekts ist es, Formen und Settings visueller Darstellungen zu untersuchen und mit den Beteiligten solche zu entwickeln, die Mitwirkung im Sinne demokratischer Legitimität explizit fördern.

Susanne Käser
Silvia Balzan, PhD Kandidatin
Ddes. Aylin Yildirim Tschoepe
Dr. Ina Dietzsch
Prof. Michael Renner

Diese Seite teilen: