Skip to main content

KMU Leitfaden

Fallstudien zum China-Engagement von Schweizer KMU

China ist die aufstrebende Weltmacht des 21. Jahrhunderts. Das Reich der Mitte fordert die Welt unter anderem mit den beiden Grossprojekten «Made in China 2025» und «Neue Seidenstrasse» heraus. Wirtschaftlich gesehen zählt China zu den wichtigsten Handelspartnern der Exportnation Schweiz. Insbesondere für KMU stellt die Geschäftsbeziehung eine besondere Herausforderung dar.

Die vorliegende Publikation versammelt Fallstudien zum China-Engagement von Schweizer KMU. Sie vermitteln einen Einblick in die Vielfalt und die Wettbewerbsfähigkeit der Schweizer KMU-Szene und die spezifischen Herausforderungen, die der China-Markt bietet.

KMU Leitfaden China

Fallstudien

Jede Fallstudie beinhaltet einen Kurzbeschrieb des Unternehmens und des Eintritts in den chinesischen Markt. Anschliessend werden spezifische Probleme und Herausforderungen diskutiert, analysiert und Handlungsempfehlungen abgeleitet.

Vertrauen in die natürliche Medizin

Laut Firmenangaben unterstützen die Naturheilmittel der Regena AG den Selbstheilungsprozess durch ein komplexes Verfahren, das als «Kausale ...

zu Vertrauen in die natürliche Medizin

Gemeinsam schafft man Mehrwert

Es um die Erschliessung eines neuen Marktes, und zwar für ein Produkt (Käse), das in China noch unbekannt ist. Das klingt zunächst wenig aussichtsreich.

zu Gemeinsam schafft man Mehrwert

Präzise Messgeräte fürs digitale Zeitalter

Das 1953 gegründete und heute weltweit tätige Unternehmen Endress+Hauser mit Sitz in Reinach (BL) ist bereits seit 40 Jahren im chinesischen Markt tätig.

zu Präzise Messgeräte fürs digitale Zeitalter
Alle Fallstudien

Mit der vorliegenden Publikation und zahlreichen anderen Aktivitäten, wie zum Beispiel der alljährlich stattfindenden Veranstaltung Swiss China Update, tragen wir dazu bei, die notwendige Auseinandersetzung mit China fakten- und wissensbasiert zu gestalten. Nur so kann die Beziehung zwischen der Schweiz und China zu einer gewinnenden Kooperation für beide Seiten werden.

KMU Leitfaden erhalten

Social Media Hochschule für Wirtschaft FHNW

Diese Seite teilen: