Skip to main content

Podium Interface mit Céline Pfister und Axel H. Schubert

Das Podium Interface ist eine Veranstaltungsreihe rund um Naturwissenschaft, Technik, Philosophie und Kunst.

Céline Pfister

Die Gletscher-Initiative − wie Klimapolitik funktionieren kann

Zur Referentin
Céline Pfister ist Vorstandsmitglied bei Klimaschutz Schweiz, dem Trägerverein der Gletscher-Initiative. Sie studiert im Masterstudiengang Internationale Beziehungen und Managing Climate Solutions an der Universität St. Gallen.

Zum Referat
Wie geht es nach dem Debakel rund um die Ablehnung des CO2-Gesetzes weiter? Was liegt auf dem Tisch? Was sind die Aussichten? Das Referat behandelt verschiedene Aspekte der Schweizer Klimapolitik – vom Paris Agreement bis zum CO2-Gesetz – aus der Perspektive der Gletscher-Initiative, die der Bundesrat ablehnt und das Parlament ab Oktober 2021 berät. Es zeigt sich: Die Einhaltung des Paris Agreements ist immer noch möglich. Aber das Tempo muss massiv beschleunigt werden und Rückschritte können wir uns nicht mehr erlauben. Unser heutiges Verhalten bestimmt letztlich, wie der Planet nach 2050 aussieht, wie viele Menschen unter der Erderwärmung leiden und welche Teile des Planeten bewohnbar bleiben.

Axel H. Schubert

Klimanotstand, Klimagerechtigkeit, System-Change – was ist das «Radikale» an den Forderungen der Klimajugend?

Zum Referenten
Axel H. Schubert ist Bauassessor und Stadtplaner (FSU, SRL). Er lehrt seit 2020 am Institut für Architektur der FHNW und ist Mitinitiant der Klimagerechtigkeitsinitiative Basel2030.ch. Er schreibt zu Planungstheorie und Leitbildkritik.

Zum Referat
Die Klimaerhitzung wird nicht mehr geleugnet, doch die Dringlichkeit der Klimakrise umso mehr. Wo stehen wir heute? Was könnten oder müssten die zentralen Forderungen der Klima-bewegung – wie Klimanotstand, Klimagerechtigkeit, System-Change – implizieren? Wie radikal müssten krisenadäquate Forderungen sein? Was hat System-Change mit Nachhaltig-keit zu tun? Und was mit uns? Welche verheissungsvollen Auswege lohnt es sich zu wagen?

Datum und Zeit

27.09.2021 17:15 - 18:30 iCal

Ort

Hochschule für Technik FHNW
Aula 3.–111
Klosterzelgstrasse 2
5210 Windisch

Veranstaltet durch

Hochschule für Technik

Kosten

Eintritt frei

Covid-19

Ab dem 13. September 2021 gilt nach Bundesratsverordnung vom 8. September für alle öffentlichen Veranstaltungen auf dem FHNW Campus Brugg-Windisch die Zertifikatspflicht. Bitte beachten Sie zudem die geltenden Hygienemassnahmen vor Ort.

Lust auf mehr?

Diese Seite teilen: