Skip to main content

Institut für Mobile und Verteilte Systeme

Wir sind ein multidisziplinäres Informatik-Institut mit den Schwerpunkten Internet of Things (IoT) und IT-Security.

Wir setzen unsere fundierten Informatikkompetenzen ein, um die Grenzen der Konvergenz zwischen der realen und der virtuellen Welt zu erforschen, um daraus grosse, verteilte und komplexe Informatik-Systeme zu entwickeln, die mit der physikalischen Welt interagieren können. Dabei spielt für uns das Internet mit seinen bewährten Technologien eine zentrale Rolle, da das Internet mit seinen offenen Standards und seiner Robustheit ein Ökosystem und eine Kommunikationsplattform darstellt, das eine hohe Skalierbarkeit und Erweiterbarkeit unterstützt; ein zentrales Anliegen jedes Informatikingenieurs.

In den drei Forschungsfeldern IT-Engineering, Fast Data und IT-Security wenden wir unsere Expertise im Bau von komplexen, verteilten IT-Systemen, der zeitnahen Verarbeitung und der sicheren Handhabung von Datenströmen an.

Ausgewählte Projekte

Web-Diagnose von Produktionsanlagen

Ein neu entwickeltes Diagnose-Tool ermöglicht die weltweite Fernüberwachung von komplexen Fertigungsanlagen in Echtzeit.

zu Web-Diagnose von Produktionsanlagen

Energiefahrplan

Zur Unterstützung des Lastmanagements und der Energiebeschaffung eines Verteilnetzbetreibers hat die FHNW ein nützliches Tool entwickelt.

zu Energiefahrplan

Konvergenz der Gebäudeautomation und IT-Welt

Gebäudeautomation in Zeiten des Internet der Dinge (IoT).

zu Konvergenz der Gebäudeautomation und IT-Welt

Kontakt

Prof.
Prof. Dr. Jürg Luthiger Leiter Institut für Mobile und Verteilte Systeme FHNW
Telefon : +41 56 202 78 23 (Direkt)

Hochschule für Technik FHNW, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Technik Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Mehr Infos zum Standort
Diese Seite teilen: