Skip to main content

Unterricht im Zyklus 1 – Traditionen, Entwicklungen, Konzepte

Mit dem Lehrplan 21 sind der Kindergarten und die ersten Jahre der Primarschule im Zyklus 1 zu einer gemeinsamen Bildungsstufe zusammengeführt. Im Zentrum der Arbeiten der Professur steht die Auseinandersetzung mit den sich damit stellenden Herausforderungen und Chancen sowie mit den Spezifika des Unterrichts im Zyklus 1.

Um die Spezifika des Unterrichts im Zyklus 1 sichtbar und diskutierbar zumachen, wurde das EULE-Modell (Eigenzeit, Unterrichtsumgebung, Lebens- und Erfahrungsraum) für den Unterricht im Zyklus 1 erarbeitet. Es verbindet wesentliche Prinzipien sowohl von Kindergarten als auch Primarunterstufe kohärent und lässt dennoch flexibel Schwerpunktsetzungen zu.

Aus dem Themenfeld

Projekte und Publikationen

zu Projekte und Publikationen

Professur Bildungstheorien und interdisziplinärer Unterricht

zu Professur Bildungstheorien und interdisziplinärer Unterricht
Diese Seite teilen: