Skip to main content

E-Prüfungsanmeldeformular PH FHNW – Durchführungsplanung FS2021

Dieses E-Prüfungsanmeldeformular ist bis zur KW 10 einzureichen. Die verpflichtende Erhebung dient zur Kapazitätsabschätzung für die CIT bezüglich der Auslastung der technischen Infrastruktur sowie zur Abschätzung bzw. Koordination und Durchführung von Beratungen und Prüfungsbegleitungen durch die Fachstelle Digitales Lehren und Lernen (FDL) der PH FHNW sowie zu statistischen Zwecken.

Informationen der Fachstelle Digitales Lehren und Lernen

Was sind E-Prüfungen?

E-Prüfung ist ein Sammelbegriff für digital durchgeführte Prüfungen/Leistungsnachweise, bei denen die Antworten der Studierenden unmittelbar auf einem elektronischen Gerät oder über ein elektronisches Kommunikationstool (z. B. mit Moodle oder anderen Online-Diensten) erfasst bzw. übermittelt werden. E-Prüfungen können in zwei Formen stattfinden:

  • Distance Testing = E-Prüfung auf Distanz. Die Studierenden sind während der Prüfung nicht physisch im selben Prüfungsraum, sondern in der Regel zu Hause.
  • E-Assessment = E-Prüfung in Präsenz. Die Studierenden absolvieren die digitale Prüfung in den Räumlichkeiten der Hochschule.

Online-Materialien

Für Ihre Prüfungsvorbereitung stehen Ihnen hier verschiedene Materialien zur Verfügung. Für alle Prüfer*innen der PH FHNW hat die FDL unter anderem eine Prozessbeschreibung plus Checkliste (PDF) erstellt. Gerne weisen wir Sie darauf hin, dass eine frühzeitige Auseinandersetzung mit der Erstellung von Fragen mit Blick auf eine E-Prüfung sinnvoll ist; denn eine 1:1 Übertragung einer Paper-Pencil-Version in eine E-Prüfungsumgebung sollte genauestens vorbereitet werden. Den möglichen Mehrwert einer E-Prüfung in der speziellen Moodle-Assessment-Umgebung sollten Sie «mitnehmen».

Die Fachstelle kann nach Kapazitäten E-Prüfungen koordinativ, zum Teil beratend sowie mit einem prüfungsbegleitenden Coaching unterstützen. Bitte kontaktieren Sie hierzu die Fachstelle mind. 6 Wochen vor der Prüfung.

Wichtig: Mit der Abgabe des Formulars ist nicht automatisch eine Beratung, Begleitung (Coaching) durch die FDL gewährleistet – dies ist von den vorhandenen Kapazitäten abhängig.

Einreichung E-Prüfungsanmeldeformular

Ihre hier abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Datenschutz.

Diese Seite teilen: