Skip to main content

Selfie im Bau in Bronze – eine performative Intervention

Die Performerin Dorothea Rust unterwegs im Campus Muttenz

Als fiktive Gestalt – einem Avatar nicht unähnlich – versucht Dorothea Rust, sich mittels tänzerischer Bewegungen in den Alltag des Campus-Betriebs einzufügen: Sie bewegt sich an dessen Rändern, eher zurückhaltend und langsam, entlang an Wänden und Möbeln. Auf diese Weise erkundet sie die baulichen Strukturen des Gebäudes.

Auf ihrem Weg entstehen Selfies, die den Bau aus ungewohnten Perspektiven zeigen und die wie Erinnerungsspuren noch Tage nach der Performance auf den Monitoren im Campus zu sehen sein werden; das gewohnte Programm der Monitore irritierend.

Ausstieg als Zuschauer*in jederzeit möglich

Dorothea_Rust.jpgFoto: Dorothea Rust (Performance/Intervention im Campus Brugg, 2018)

Datum und Zeit

01.04.2020 12:30 - 14:00 iCal

Ort

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Campus Muttenz
Ebene 3 und Treppengänge
Hofackerstrasse 30
4132 Muttenz

Veranstalter

Pädagogische Hochschule

Diese Seite teilen: