Skip to main content

Die Changetagung: Der Mensch in der Selbst-Organisation

An der Changetagung vom 23. und 24. Januar 2020 geht es um die Selbstorganisation in der Arbeitswelt. Die Tagung findet in Basel statt und bietet einen «dritten Raum», in dem Fachkräfte aus der Wissenschaft und Praxis ihr Wissen teilen und neue Ideen generieren können.

Datum und Zeit

23.01.2020 09:15 - 24.01.2020 16:00 iCal

Ort

Kollegienhaus der Universität Basel
Petersplatz 1
CH-4003 Basel
(Eingang Petersgraben 35)

Veranstalter

Institut Sozialplanung, Organisationaler Wandel und Stadtentwicklung
Hochschule für Soziale Arbeit

Wir wollen genauer verstehen, was es braucht, damit selbstorganisierte Teams ihren Weg gehen können. Damit geht es um die nichttechnische Dimension der Digitalisierung! Diese beinhaltet die Art und Weise, wie Menschen miteinander kooperieren, kommunizieren und auf Augenhöhe arbeiten.

Die zentralen Fragen hierbei lauten:

  • Wie kann es den Mitarbeitenden gelingen, flexibel, schnell und (selbst-)sicher auf neue Rahmenbedingungen und Anforderungen zu reagieren und dabei Qualität und Effizienz gleichbleibend zu erhalten?
  • Was versetzt Organisationen in die Lage, sich zeitnah und mit ihrer eigenen Struktur und Kultur erfolgreich auf Marktveränderungen und wachsende Veränderungsdynamiken in ihrem Umfeld einzustellen, um diese proaktiv für den eigenen Erfolg zu nutzen?

Freuen Sie sich auf spannende Keynotes, einen gemeinsamen Austausch in Diskursräumen, Panels und Workshops mit über 50 Mitwirkenden. Zudem lädt der experimentelle Vorkongress am Vortag zur Einstimmung und zum Netzwerken ein.

Download Tagungsbroschüre und Programm

Zur Tagungswebseite

Diese Seite teilen: