Skip to main content

Sind wir alle von Sinnen? Schneller – höher – kopfloser?

Die Ringvorlesung fragt, wo und wie unsere Sinne durch unser eigenes Schaffen und den Fortschritt überfordert werden und weist auf Strategien hin, gelassener mit Komplexität umzugehen.

Der moderne Mensch sucht nach Sinn und Sinnhaftigkeit seines Tuns und Strebens. In Wirtschaft, Politik, Kultur und Wissenschaft werden die Grenzen des Sinnvollen und Massvollen ausgereizt und überschritten.

Die Leistungsgesellschaften mit ihrem hohen Tempo erscheinen sogar bedrohlich, als Angriff auf Traditionen und als Beitrag zur «Selbstabschaffung der Menschheit».

Covid-19

Bitte beachten Sie die geltenden Hygienemassnahmen vor Ort.

Programm

29.09.2021, Campus Brugg-Windisch

Ringvorlesung: Die Forschung am Menschen – Ethik und Sinn

Vortrag und Diskussion mit Dr. med. Susanne Driessen, Präsidentin swissethics, Schweizerische Vereinigung der Ethikkommissionen

zu Ringvorlesung: Die Forschung am Menschen – Ethik und Sinn
20.10.2021, Campus Brugg-Windisch

Ringvorlesung: Gemeinsinn und Urteilskraft – Anknüpfungen an die Geschichte der Rhetorik

Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Roland Reichenbach, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Zürich

zu Ringvorlesung: Gemeinsinn und Urteilskraft – Anknüpfungen an die Geschichte der Rhetorik
03.11.2021, Campus Brugg-Windisch

Ringvorlesung: Schweizer Geschichte? Über Sinn und Unsinn nationaler Geschichtsschreibung

Vortrag und Diskussion mit em. Dr. Georg Kreis, Europainstitut, Universität Basel

zu Ringvorlesung: Schweizer Geschichte? Über Sinn und Unsinn nationaler Geschichtsschreibung
17.11.2021, Campus Brugg-Windisch

Ringvorlesung: Wie sinnvoll und massvoll agieren Medien in Krisenzeiten?

Vortrag und Diskussion mit Dr. Daniel Vogler, Stv. Direktor fög, Forschungszentrum Öffentlichkeit und Gesellschaft, Universität Zürich

zu Ringvorlesung: Wie sinnvoll und massvoll agieren Medien in Krisenzeiten?
01.12.2021, Campus Brugg-Windisch

Ringvorlesung: Wieso will die Schweiz freiwillig in die 2. Liga absteigen?

Vortrag und Diskussion mit Dr. Jean-Philippe Kohl, Vizedirektor, Leiter Wirtschaftspolitik, Swissmem

zu Ringvorlesung: Wieso will die Schweiz freiwillig in die 2. Liga absteigen?
15.12.2021, Campus Brugg-Windisch

Ringvorlesung: Ein sinnender Blick auf die Sinnbastelei in der Arbeitswelt

Vortrag und Diskussion mit Prof. em. Dr. Theo Wehner, ETH Zürich

zu Ringvorlesung: Ein sinnender Blick auf die Sinnbastelei in der Arbeitswelt

Veranstaltungsort

FHNW Campus Brugg-Windisch
Gebäude 3, Aula 3.-111
Klosterzelgstrasse 2
5210 Windisch

Hochschule für Technik FHNW, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Technik Klosterzelgstrasse 2 5210 Windisch
Mehr Infos zum Standort
Diese Seite teilen: